hirnschwund.net

hirnschwund.net-Forum

Ein unfertiges Gesamtkunstwerk.

Niemand im VoiceChat.

Du bist nicht angemeldet.

#1336 10.09.2016 21:10:47

schmatzler
Administrator
Ort: Rostock
Registriert: 20.06.2016
Beiträge: 3.516
Webseite

Facebook Instagram Twitter GitHub YouTube Deviantart

Re: Smalltalk: "Work-Life-Balance"-Edition

voegelchen schrieb:

Jetzt scheint es gar nicht mehr zu funktionieren. Hoffentlich hat er alles abgesichert big_smile

Leider kackt das verwendete Skript immer zwischendurch mal ab. roll

Da muss ich mir wohl noch was anderes suchen, weil das so echt nicht zuverlässig ist.
Sollte wohl nun gefixt sein. heart

Offline

#1337 10.09.2016 22:14:09

Julia
:)
Ort: Berlin
Registriert: 21.06.2016
Beiträge: 4.607
Instagram

Re: Smalltalk: "Work-Life-Balance"-Edition

Kirin schrieb:

Ich habe (..) mir so einen koreanischen Aloe-Softdrink gegönnt.(...)
Ich hab selten in meinem Leben so was geiles getrunken. Werde wohl Montag noch mal hingehen und mich mit dem Zeug eindecken, bis es mir bei den Ohren herauskommt.

Die Dinger sind geil, stimmt.. aber kostet da nicht eine Dose 2€? Hol dir lieber 'n Liter AloeVera-Saft und mix den selber mit Eistee oder whatever..


"Mit wem das Pferd nie durchgeht, der reitet einen hölzernen Gaul." (Christian Friedrich Hebbel)

Offline

#1338 11.09.2016 03:33:39

Gast
Gast

Re: Smalltalk: "Work-Life-Balance"-Edition

Puh. das sollte für heute erstmal genug sein:)
Jetzt hab ich endlich freizeit!

#1339 11.09.2016 04:09:16

Zankyō
Gesperrt
Registriert: 08.09.2016
Beiträge: 2.637
Verwarnungen : 1

Re: Smalltalk: "Work-Life-Balance"-Edition

Tjojo, so eine mathematische Inselbegabung ist mit Mittelstufemathematik halt schon ausgelastet.


In Rome I am weighted down by a lack of momentum, the inertia of a spent civilization.
In New York I feel plugged into a strong alternating current of hope and despair.

Offline

#1340 11.09.2016 08:14:56

menag
Mitglied
Registriert: 02.07.2016
Beiträge: 872

Re: Smalltalk: "Work-Life-Balance"-Edition

@Yankzou: Inselbegabung heißt nicht, dass man dort überdurchschnittlich im Vergleich zum Rest der Bevölkerung ist.

@Stella Sar: Studierst du jetzt richtige Mathematik?

@Schmatzler: Hol LaTeX in dieses Forum! (Also zumindest für Formeln.... big_smile)


Wer FF verlinkt, hätte auch Hitler gewählt.

Offline

#1341 11.09.2016 09:18:35

schmatzler
Administrator
Ort: Rostock
Registriert: 20.06.2016
Beiträge: 3.516
Webseite

Facebook Instagram Twitter GitHub YouTube Deviantart

Re: Smalltalk: "Work-Life-Balance"-Edition

menag schrieb:

@Schmatzler: Hol LaTeX in dieses Forum! (Also zumindest für Formeln.... big_smile)

Das ist mir jetzt zu kompliziert, aber ich hab mal eben MathJax eingebaut.

\[\sum_{n=1}^{+\infty}\frac{1}{n^2}=\frac{\pi^2}{6}.\]

\[\sum_{n=1}^{+\infty}\frac{1}{n^2}=\frac{\pi^2}{6}.\]

Offline

#1342 11.09.2016 11:08:12

Gast
Gast

Re: Smalltalk: "Work-Life-Balance"-Edition

menag schrieb:

Studierst du jetzt richtige Mathematik?
)

Technische Informatik. Da gehört dann halt auch eine Mathematischen Grundstudium dazu;)

Denke mein Problem ist es, dass ich nie für etwas geübt habe... Mir fehlt einfach die rotiene, um die eigentlich einfachen Rechnungen auf Anhieb zu erkennen...:( Acja und meine früheren Lehrer haben immer eine Menge übersprungen! ( da man sowas ja sowiso nicht braucht....)
Trotzdem, gerade das macht jetzt wieder  Spaß.

Kompliziert ist bisher eigentlich noch garnichts. Nur halt sehr umfangreich. So ein Kegelschnitt kann einen schonmal richtig auf die Nerfen gehen, mit 21 Fall Unterscheidungen... ( Dass werde ich euch aber hier nicht antun.)

#1343 11.09.2016 11:59:45

menag
Mitglied
Registriert: 02.07.2016
Beiträge: 872

Re: Smalltalk: "Work-Life-Balance"-Edition

Da ist die Mathematik ja doch eher im Anwendungsbereich und ich würde es Rechnen und nicht Mathematik nennen voegsm


Wer FF verlinkt, hätte auch Hitler gewählt.

Offline

#1344 11.09.2016 12:33:07

voegelchen
Moderator
Registriert: 22.07.2016
Beiträge: 895

Re: Smalltalk: "Work-Life-Balance"-Edition

Eine Frage/Bitte an euch, die mir beim Lesen dieses Threads eingefallen ist:
Ich mag grundsätzlich Horror, also gruseligen, nicht einfach nur Abschlachtereiblödsinn sleep Allerdings schaue ich sehr wenige Horrorfilme, da ich immer wieder enttäuscht werde. Ich bin zum Beispiel nicht so leicht zu erschrecken. Und da ich so wenige schaue, kenne ich auch nicht so viele. Ich hab aber auch keine Lust, immer wieder Horrorfilme zu schauen, die ich dann letztendlich langweilig finde. Ich will jetzt von euch eine Liste, mit wirklich guten Horrorfilmen. Danke voegsm


"Und zu schnell fahren ist ja eher ein Zeichen vorbildlicher Integration." (Skafdir)

Offline

#1345 11.09.2016 13:03:20

Julia
:)
Ort: Berlin
Registriert: 21.06.2016
Beiträge: 4.607
Instagram

Re: Smalltalk: "Work-Life-Balance"-Edition

Haben Sonderschulen andere Lehrpläne?


"Mit wem das Pferd nie durchgeht, der reitet einen hölzernen Gaul." (Christian Friedrich Hebbel)

Offline

#1346 11.09.2016 13:06:40

Kirin
ANUS OF URANUS
Registriert: 20.06.2016
Beiträge: 2.638

Re: Smalltalk: "Work-Life-Balance"-Edition

@voegelchen
- Nightmare on Elm Street I und III (absolut einzigartige Atmosphäre, die anderen Teile kann man sich auch gut geben, außer Teil II und das Remake)
- Hush (nicht wirklich "gut", aber enorm spannend)
- Last House on the Left (Das Original - massive Triggerwarnung. Geht halt um menschlichen Horror, nicht um Übersinnliches)
- Das Omen (etwas schlecht gealtert, aber zumindest beim ersten Mal ansehen sehr gut)
- Shining (muss ich wohl nicht weiter ausführen, Kubrickfilm mit Nicholson in der Hauptrolle und Wendy Carlos am Score -
Jackpot)
- Bee Movie (aber nur, wenn du wirklich Hardcore drauf bist)


index.fidget-spinner.svgindex.fidget-spinner.svgindex.fidget-spinner.svg

Offline

#1347 11.09.2016 13:18:17

schmatzler
Administrator
Ort: Rostock
Registriert: 20.06.2016
Beiträge: 3.516
Webseite

Facebook Instagram Twitter GitHub YouTube Deviantart

Re: Smalltalk: "Work-Life-Balance"-Edition

voegelchen schrieb:

Ich will jetzt von euch eine Liste, mit wirklich guten Horrorfilmen. Danke voegsm

- The Thing (1982)
- Event Horizon

Das sind so ziemlich die einzigen Horrorfilme, die mir richtig gut gefallen.

Offline

#1348 11.09.2016 13:20:29

silkiv
Mitglied
Registriert: 03.07.2016
Beiträge: 150

Re: Smalltalk: "Work-Life-Balance"-Edition

- Saw I
- Night of the Living Dead (1968)

Offline

#1349 11.09.2016 13:21:17

Gast
Gast

Re: Smalltalk: "Work-Life-Balance"-Edition

Julia schrieb:

Haben Sonderschulen andere Lehrpläne?

Föderschule! (Rechtschreibung) . Sonderschule ist was ganz anderes;)
eigentlich sollte man sich nur bei Sprachen unterscheiden.
Allerdings machen relativ selten Menschen von einer Föderschule Abi. Dementsprechend, wird man auch nicht auf eine Uni vorbereitet.
Und in den Mathe Leistungskurs, hatte ich dann das Glück eine Lehrerin zu haben, die einfach das komplette 13 Jahr Krank war.
Dem Entsprechend wenig, haben wir dann auch gelernt...

Ungleichungen hatten wir nicht, Integrale angebrochen, Wahrscheinlichkeitsrechnung ausgelassen ( gut, dass konnte ich mir selbst beibringen^^) Algebra noch auf die schnelle mit einen vertretungslehrer gemacht... wink


menag schrieb:

Da ist die Mathematik ja doch eher im Anwendungsbereich und ich würde es Rechnen und nicht Mathematik nennen voegsm

Kann man so stehen lassen. Als Informatiker, werde ich wohl hauptsächlich Gleichungssysteme und Aussagen Logik brauchen. Den ganzen Geometrischen Kram, werde ich wohl später nicht gebrauchen können;)
Aber ich lerne halt das gleiche, was Ingeneure lernen.
In Laufe des Studiums, lernen wir dann auch noch das Ketzerische Nummerische System, dann hat es sich endgültig mit der Mathematik erledigt. big_smile

(Wer es nicht kennt... das Nummerische System, geht in die Richtung Pii mal Daumen^^)


PS: Ich brauche aber immer noch zu lange:(  (Ich muss mehr üben)

#1350 11.09.2016 13:27:32

Julia
:)
Ort: Berlin
Registriert: 21.06.2016
Beiträge: 4.607
Instagram

Re: Smalltalk: "Work-Life-Balance"-Edition

ich fand' "Uzumaki" ziemlich geil damals..aber manche bezeichnen es als kranken Scheiß...

Sakura hatte da auch mal über den Manga einen Bericht gemacht.

ahh.. und "Pi" fand'sch auch gut^^

hmm.. glaub aber kein "Horror" in dem Sinne..


"Mit wem das Pferd nie durchgeht, der reitet einen hölzernen Gaul." (Christian Friedrich Hebbel)

Offline

Benutzer in diesem Thema: 0 Gäste, 0 registrierte Nutzer

Fußzeile des Forums

Forum: FluxBB - Logo: Tina.