Hirnschwund.net ist ein virtueller Raum, in dem sich Menschen verschiedenster Herkunft miteinander treffen und plaudern können.
Wenn du noch kein Mitglied bist, erstelle dir einfach ein Konto. Die Registrierung ist kostenfrei.

MG-Formate, für die ihr zahlen würdet
#16

http://forum.massengeschmack.tv/showthre...ultur-quot

Oh, das da will ich :O
Zitieren
#17

Wer von MG ist denn dafür geeignet?
Zitieren
#18

Steht doch in #5!

Zitat:Ich würde gern Lars darin sehen wollen xD
Da ich ihn für jemanden halte, der der Bildung nie abgeneigt ist.
Zitieren
#19

Darkcloud;20011 schrieb:Wer von MG ist denn dafür geeignet?

Für einen besuch im Penismuseum eindeutig Lars.
Zitieren
#20

Ein Kulturformat finde ich persönlich stinklangweilig.
Diskutier' auf Pinnwänden und du bist wie Paralympics-Gewinner - wow, du hast dich durchgesetzt, doch bist noch immer behindert!
Zitieren
#21

Der Thread heißt aber "MG-Formate, für die ihr zahlen würdet" und nicht "MG-Formate, die ihr stinklangweilig finden würdet". Raus!

Oder begründe wenigstens, warum dich Kultur nicht interessiert :o
Zitieren
#22

Yankzou;20016 schrieb:Oder begründe wenigstens, warum dich Kultur nicht interessiert Yikes
Ich habe nicht gesagt, dass mich Kultur nicht interessiert.
Aber wenn ich tolle Zeichnungen oder Gemälde sehen will, gehe ich hier in die Kunsthalle oder in ein Museum.

Sich sowas einfach als Format anzusehen, finde ich nicht interaktiv genug und unspannend. Dazu sind die Leute bei MG denkbar ungeeignet, um sowas umzusetzen.
Diskutier' auf Pinnwänden und du bist wie Paralympics-Gewinner - wow, du hast dich durchgesetzt, doch bist noch immer behindert!
Zitieren
#23

Adam könnte das YouTube Museum besuchen.
Zitieren
#24

Es gibt ein YouTube museum? Und wär Adam nicht eher für ein Zugmuseum geeignet? So oft wie der in nem Zug ist.
Zitieren
#25

Ah okay. Na, mich würde halt die Vorstellung von Museen usw schon interessieren. Es würde aber natürlich den Besuch dessen nicht ersetzen, aber so halt als Anregung. Eine Buch-Vorstellung ersetzt mir ja auch nicht das Lesen.

Stimme aber zu, dass die MG-Leute dafür eher ungeeignet sind.
Zitieren
#26

Zug Museum gibt's hier sogar ein kleines. Das Problem ist, im Museum muss man auch erst mal drehen dürfen.
Zitieren
#27

Das Deutsche Museum hat sicher auch ne Lok rumstehen. Und ne Modelleisenbahn! Heart
Zitieren
#28

Ich habe nach wie vor ein Problem damit, dass als Kunst nur solche verstanden wird, die man im Museum begutachten kann...
"Mit Geld im Mund spricht man nicht" - Alligatoah
Zitieren
#29

Das war nur ein Beispiel. Musik ist zum Beispiel auch Kunst, aber das dazu passende Format (Tonangeber) wurde ja eingestellt.

Den Tonangeber fand ich auch ganz gut, aber dort wurde eben nur ein Teilbereich von Kunst durch jemanden abgedeckt, der sich mit diesem Teilbereich auskannte. Alles in einen Topf zu werfen und ein Format draus zu machen, funktioniert nicht.
Diskutier' auf Pinnwänden und du bist wie Paralympics-Gewinner - wow, du hast dich durchgesetzt, doch bist noch immer behindert!
Zitieren
#30

Julia;20028 schrieb:Ich habe nach wie vor ein Problem damit, dass als Kunst nur solche verstanden wird, die man im Museum begutachten kann...

Wer sagt das? Baru hat doch auch schon geantwortet, dass nicht alles aus dem Museum sein muss.

Kunst ist natürlich deutlich umfassender und freier, aber ich denke, es ist normal, dass bspw die Fresken eines Michelangelo künstlerisch und historisch für die meisten Leute interessanter sind als Jugendportraits von Sprayern.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste