Hirnschwund.net ist ein virtueller Raum, in dem sich Menschen verschiedenster Herkunft miteinander treffen und plaudern können.
Wenn du noch kein Mitglied bist, erstelle dir einfach ein Konto. Die Registrierung ist kostenfrei.

桜 Sakura
#16

Julia;4275 schrieb:Genauso die Kameraeinstellungen, bei denen man die ganze Zeit die Zentimeter zählt, die noch fehlen, bis man den Slip sieht.

Das ist eben Teil des Konzepts. Sex sells.

Julia;4275 schrieb:Ich find', sowas muss nicht sein, wenn man Inhalte vermittelt...

Ja, wenn! Wenn nicht, siehe oben.
...ist übrigens nicht deine Mutter.
Zitieren
#17

Julia;4275 schrieb:Genauso die Kameraeinstellungen, bei denen man die ganze Zeit die Zentimeter zählt, die noch fehlen, bis man den Slip sieht. Ich find', sowas muss nicht sein, wenn man Inhalte vermittelt... Ansonsten hab ich kein Prob' damit Tongue
Das will ich gerne belegt habenWink Mein Otacon Sensor wird dann messen ob es richtung "PANTY SHOT" läuft. Oder eher Richtung. "Kirchlich Keuz"
Zitieren
#18

//Beiträge zum Sushi hierhin abgetrennt.
"Mit Geld im Mund spricht man nicht" - Alligatoah
Zitieren
#19

16 months in the making!!!!!!!!!!!
https://twitter.com/Massengeschmack/stat...5130127360
Zitat:Unser Anime- und Mangamagazin Sakura hat jetzt einen eigenen YouTube-Kanal!
Zitieren
#20

Ich halte das unterm Strich für eine sehr gute Idee. Sie gehen quasi den "Last Week Tonight"-Weg und stellen Teile ihrer Sendung frei ins Internet. Auch die Aufmachung mit extra Vorschaubildern gefällt mir super. Smile

Das ist etwas, was ich bei den anderen MG-Programmen schon immer bemängelt und vermisst hatte.

Einerseits finde ich gut, dass sie sich gegen den MG-Kanal stellen und ihr eigenes Ding machen, weil der großteils einfach mega uninteressant ist, andererseits ist es aber auch unklug, die dort vorhandene Nutzerbasis von immerhin fast 40.000 Abonnenten zu ignorieren. Das hat dem "Das Studio"-Kanal damals auch das Genick gebrochen.

Wobei, wenn ich ich ein Format mache, würde ich auch nicht gerne meinen Content auf Holgis Kanal präsentieren, weil er dort einfach unter Massen an Schrott mit klassischer Musik untergeht. Insofern ist das wohl schon der beste Kompromiss.
Diskutier' auf Pinnwänden und du bist wie Paralympics-Gewinner - wow, du hast dich durchgesetzt, doch bist noch immer behindert!
Zitieren
#21

#17

Interview Hella v. Sinnen
Insgesamt fand ich den Interviewteil mit Hella von Sinnen viel besser, als den in FKTV, der aber auch schon sehr interessant und gut war. Mag daran liegen, dass ich vor kurzen gemerkt habe, dass ich selber Comics mag und auch mehr als Manga(s?), oder dass Hella sich hier thematisch passender einordnen kann (dabei denke ich an Sätze wie "Warum fragst du mich Sachen, die du den Sender gefälligst zu fragen hast?" - Gedächtnisprotokoll).

Hella fühlte sich sichtlich verstanden und kompetent interviewt. Das Gefühl hatte ich als Zuschauer auch. Vllt. sogar etwas zu kompetent? Da ich einige Dinge einfach nicht kannte, hätte ich mir gerade im ersten Drittel auch einige Einblendungen gewünscht, die mir mindestens ein paar Schlagworte zum googlen gegeben hätten. Waren aber auch kurze Momente. Die Einblendung von Hellas Buch fand ich daher sehr gut, damit hatte ich gleich ein Bild im Kopf.

Nagut, nun ist es ja auch ein Interview und kein Bericht, daher ist das zu vernachlässigen. Wollte aber dennoch einfach mein Gefühl mal darlegen Big_smile

Zum Rest
kann und will ich garnicht viel sagen, weil ich inhaltlich nicht mitreden kann und die Berichte auch eher sprunghaft durchgegangen bin, mangels Interesse. Fand aber insgesamt die ganze Aufbereitung sehr schön, bis auf einige kleine technische Dinge, die ich aber an entsprechender Stelle schon kommentiert habe. Die Moderation im Park hat mir jedenfalls sehr gut gefallen^^
"Mit Geld im Mund spricht man nicht" - Alligatoah
Zitieren
#22

eldorado schrieb:Das bedeutet nicht nur, dass (voraussichtlich) auch wieder etwas gekocht


Macht doch mal Okonomiyaki. Das is super easy. Ehrlich!
Zitieren
#23

Da wir auch im Massengeschmack-Teil nur übers Essen reden, wollte ich auch diesen Thread mal infizieren^^
[Bild: sakuratomaten-0001.jpg]
Spoiler!:
"Mit Geld im Mund spricht man nicht" - Alligatoah
Zitieren
#24

Sakura wird eingestellt Cry
http://forum.massengeschmack.tv/showthread.php?19716
Zitieren
#25

Fände ich sehr gut, hätte ich noch ein Abo.
Ich glaube, im Bereich der Comics gibt es im deutschsprachigen Raum ein viel größeres Meta-Defizit als zu der Unzahl an japanischen Wackeltittenheftchen und Schwulenpornos für Frauen.
[Bild: index.fidget-spinner.svg][Bild: index.fidget-spinner.svg][Bild: index.fidget-spinner.svg]
Zitieren
#26

Wer liest denn heutzutage noch westliche Comics? Da schaut die Allgemeinheit eher den neusten Marvel-Film und gut is'.
Zitieren
#27

Ohne Khaleesi war das Format ohnehin nur noch ein Schatten seiner selbst.
Diskutier' auf Pinnwänden und du bist wie Paralympics-Gewinner - wow, du hast dich durchgesetzt, doch bist noch immer behindert!
Zitieren
#28

Yankzou;13519 schrieb:Wer liest denn heutzutage noch westliche Comics?
uh sehr viele... Besonders merke ich das, wenn ich anderen erzähle, welche Comics mich gerade so begeistern, dann hauen die auf einmal 'ne ganze Liste an Comics raus, welche sie lesen. Ich sehe auch mehr Comicläden als Fleischer in Berlin... also wird schon genügend Publikum geben Wink
"Mit Geld im Mund spricht man nicht" - Alligatoah
Zitieren
#29

Der ganz große Boom der westlichen Comics ist vorbei, aber trotzdem gibt es ein solides, nicht zu kleines Publikum (vor allem in den USA).

Ein Beispiel: DC Comics starten ihre Produktlinie alle paar Jahre neu, der letzte Relaunch brachte Vorbestellungszahlen von bis zu 400.00 Exemplaren, z.B. für Harley Quinn (natürlich bedingt durch den Film). Allerdings schaffen die großen Produktionsfirmen es bislang nicht, diese Leser auch bei der Stange zu halten, so dass eben so ein Relaunch alle paar Jahre überhaupt erst vonnöten ist. Also es gibt durchaus Interesse, und gerade Superheldencomics sind inzwischen viel tiefer in die Popkultur integriert (auch in die deutsche Landschaft), als sie es noch vor den Marvel-Filmen waren - wenn ich da an meine Kindheit denke, damals waren das noch reine Nischenprodukte.
"You either die a hero or you live long enough to see yourself become the villian."
Zitieren
#30

eldorado schrieb:Unsere Dezember-Folge muss leider ausfallen

Scheiße, mein Monatshighlight (noch vor Weihnachten und Silvester!)

Zitat:Aber Ihr dürft Euch dafür auf den völlig neuen Look der Sendung im Januar freuen -
ist nämlich ziemlich schön geworden, unser neues Reich.


Wenn irgendwas schon immer total okay war, dann ist das die Kulisse.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste