Wir ziehen am 27.4. - 28.4. um und werden für einige Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein. Weitere Infos hier.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die MG Adventsnacht
#1
Zu eurer Information:

Zitat:Liebe Freundinnen und Freunde von Massengeschmack-TV,

an diesem Samstag ist es soweit: Ab 20 Uhr startet LIVE unsere große Adventsnacht. Sie wird frei für alle sein, ein Abo ist dafür nicht notwendig. Also: Weitersagen und gemeinsam Spaß haben! U.a. wird es ein Wiedersehen geben mit ehemaligen Sendungen, wie etwa den Tonangeber oder den FKTV Sendeschluss. Auch eine von einem Zuschauer geschriebene Folge "Das Studio" wird dabei sein. "Gaming Opi" Nils wird sich live am Landwirtschaftssimulator versuchen. Und vieles mehr!

Die Adventsnacht soll uns nach einem (auch finanziell) harten Jahr ein bisschen Geld extra in die Kasse bringen. Daher sind wir dankbar für Vorschläge und Gebote, die weiterhin gesendet werden können an gebote@massengeschmack.tv . Einspieler werden wir für Samstag nicht mehr drehen können, aber wir sind offen für alles was direkt in der Sendung gemacht werden kann. Und natürlich können wir auch noch Wünsche für einen späteren Zeitpunkt berücksichtigen. So werden wir auf Wunsch von Zuschauern z.B. eine Pantoffelkino-Ausgabe mit Ritterfilmen machen und eine Folge Pasch-TV mit einem eigens auf uns zugeschnittenen Monopoly. Weiteres ist möglich!

Wenn Sie uns einfach so unterstützen möchten, ist das natürlich auch möglich: Per Paypal an spenden@fernsehkritik.tv oder per Überweisung an Holger Kreymeier, IBAN DE69200505501317468310 .

Aber wir wollen natürlich auch etwas zurückgeben. Und deshalb startet am morgigen 1. Dezember wieder unser beliebter Adventskalender mit täglichen Gewinnen. Wir haben jede Menge Kalkofe-Boxen, tolle Brettspiele, spannende Blu-rays und vieles andere dabei.

Und unser Programm, so hoffen wir, gibt Ihnen sowieso sehr viel. Fernsehkritik-TV wird am morgigen Freitag zum letzten Mal in diesem Jahr live übertragen. Die beiden Folgen danach sind aufgezeichnet. Live zurück kehre ich dann am 19. Januar. Wobei ich trotzdem auch zwischendurch live sein werde, denn ich darf Sie herzlich einladen zum dreiteiligen Retro-Special in FKTV Plus. Gemeinsam mit Ihnen möchte ich alte TV-Shows der 70er, 80er und 90er Jahre kommentieren. Dies wird jeweils ab 18 Uhr sein am Freitag, den 22. Dezember (70er Jahre), am Freitag, den 29. Dezember (80er Jahre) und am Freitag, den 5. Januar (90er Jahre).

Und am Freitag, den 15. Dezember ist noch einmal MG Interaktiv ab 18 Uhr live on air. Auch hier gibt es wieder attraktive Amazon-Gutscheine zu gewinnen. Wer in der Nähe sein sollte, ist hiermir auch herzlich zum anschließenden weihnachtlichen Spieleabend bei uns im Studio eingeladen.

Julian wird in der Dezember-Ausgabe des Sprechplanets den Comedian und Stimmen-Imitator Jörg Knör zu Gast haben. Und in den beiden aufgezeichneten Winter-Folgen von Pantoffelkino geht es einmal um die Filme der legendären Cannon-Group, die insbesondere in den 80ern teils trashige Action-Filme mit Charles Bronson, Chuck Norris und anderen produzierten, und zum anderen um die bereits erwähnten Ritterfilme.

Auf eine besondere Aktion von Adam Wolke darf ich Sie auch noch hinweisen: Am morgigen Freitag ab 20 Uhr (also unmittelbar nach Fernsehkritik-TV) wird er live (und frei für alle) auf Massengeschmack-TV auf Sendung sein und ein Buch schreiben (bzw. über Spracherkennung einsprechen). Wie Sie vielleicht in Netzprediger Folge 96 bereits gesehen haben, gibt es aktuell ein Buch von bekannten YouTubern wie Freshtorge und den Außenseitern, das an Oberflächlichkeit kaum zu überbieten ist. Adam will den Beweis antreten, ein ebensolches Buch innerhalb weniger Stunden schreiben zu können. Und selbstverständlich wird es dieses Buch dann hinterher auch (inklusive billigem Photoshop-Buchcover) bei uns im Shop zu kaufen geben.

Bei Massengeschmack-TV erleben Sie immer was! Und wir hoffen, mit Ihrer Unterstützung können wir das auch im Jahr 2018 und darüber hinaus mit viel Leidenschaft und Freude munter fortsetzen.

Danke für Ihre Unterstützung!

Ihr Holger Kreymeier

http://massengeschmack.tv

Wenn ich Zeit habe, werde ich mal reinschalten - um der alten Zeiten willen. Wir könnten uns ja im VC treffen und gemeinsam gucken Smile
#2
Ja den Gedanken das als unser schlefaz zu gestalten hatten wir auch schon mehrfach .. Smile

Spoiler anzeigenSpoiler:
"Mit Geld im Mund spricht man nicht" - Alligatoah
#3
War eine schöne Nacht, wenn auch etwas chaotisch. Mit einer besseren Planung, hätte man sicherlich mehr Kohle rausholen können.
#4
Teile der Adventsnacht erinnerten mich an dies hier:

Spoiler anzeigenSpoiler:

Das ist nicht einmal polemisch gemeint. Als Hartmut tanzte oder die Leute da immer besoffener wurden, nahm es immer mehr den Charakter dieser Szene von 12 Monkeys an. Ich war streckenweise einfach nur verstört, da ich so etwas in der Form auch noch nicht gesehen hatte.

Nichtsdestotrotz gratuliere ich natürlich herzlich zu dem eingenommenen Geld. Gönnen kann man die Kohle allemal und da wird auch nichts geneidet. MG hat ein sehr spezielles Publikum mit sehr speziellen Vorstellungen und diese wurden offensichtlich geliefert. Demnach kann man hier nicht unterstellen, es sei etwas falsch gemacht worden. Im Gegenteil. Man hat genau das geliefert, was sich von den Leuten gewünscht wurde. Auch wenn es weiterhin... verstört.
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste