Hirnschwund.net ist ein virtueller Raum, in dem sich Menschen verschiedenster Herkunft miteinander treffen und plaudern können.
Wenn du noch kein Mitglied bist, erstelle dir einfach ein Konto. Die Registrierung ist kostenfrei.

back2school
#16

Aufgabe 1 + Aufgabe 2
Das hast du toll gemacht! Lachender Smiley-Sticker im Heft!



Julia;24978 schrieb:2. Wie ist es, wenn wir heute zusammen essen gehen?
-> Wie wäre es, [wenn wir heute] zusammen etwas essen zu gehen?

1 von 2 Punkten
Zitat:3. Ich habe mal eine Bitte.
-> Ich hätte [mal] da eine Bitte.

1 von 2 Punkten

Zitat:5. Frau Meier, öffnen Sie bitte das Fenster.
-> Frau Meier, würden Sie bitte das Fenster öffnen?
In der Höflichkeitsform wird daraus eine Frage.

1 von 2 Punkten
Zitat:6. Leihst du mir mal deinen Kugelschreiber?
-> Könntest du mir [mal] deinen Kugelschreiber leihen?

Das Lösungsheft verlangt hier: "Würdest du mir mal deinen Kugelschreiber leihen?" Die Variante mit "könnte" halte ich hier aber für gleichwertig.

1 von 2 Punkten
Zitat:8. Hilfst du mir mal?
-> Würdest du mir mal helfen?

Hier sagt das Lösungsheft auf einmal, dass sowohl "Würdest du mir mal helfen?" als auch "Könntest du mir mal helfen?" korrekte Lösungen sind.

Insgesamt 16 von 20 Punkten. Der Konjunktiv und die Höflichkeitsformen gelingen Ihnen schon ziemlich gut! Achten Sie auf das Fragezeichen in den Höflichkeitsformen. Achten Sie auch darauf, die Sätze korrekt abzuschreiben.
Zitieren
#17

Zitat: Leihst du mir mal deinen Kugelschreiber?
Liehest du mir mal deinen Kugelschreiber?
Zugegeben, ich musste im Duden nachschauen für die Konjunktiv II Form von Leihen.


Könnte würde ich für falsch erachten, da der KII alternativ mit würde gebildet wird.
Im Sinne der Aufgabenstellung, nicht im Sinne der sprachlichen Richtigkeit.
"I'm a human, I'm a goddamn living thing/ But I'm not really human if I'm just existing/Wasting my time in a complex universe" Lil Bo Weep
Zitieren
#18

altbekannte Fehler Tongue mit den können und würden habe ich auch mich nicht wirklich entscheiden können. Bei Frage 5 hatte ich auch überlegt wegen dem Satzzeichen, es aber als Aufforderung verstanden.

@fire konjunktivierte Verben hätte ich auch gerne mehr genommen als ständig würde oder könnte. Fand die Auswahl aber nicht so pralle dafür.

edit: @Baru war den in dem Übungsheft spuken und spucken richtig?
"Mit Geld im Mund spricht man nicht" - Alligatoah
Zitieren
#19

@Julia

Für die Aufgabe aus dem Grundschulbuch habe ich kein Lösungsheft. Aber beide Wörter existieren, als dürfte beides richtig sein.

Der Rest im Rechtschreib-Thread besser.
Zitieren
#20

@Julia
Stimmt schon, da sollten sich die Ersteller nochmal ransetzen.

Ich hab (online) doch Aufgaben aus meiner Schulzeit gefunden:
Erdkunde-LK
a) Charakterisieren Sie die Städte Bochum und München in Bezug auf ihre Wirtschaftsstruktur anhand einer geeigneten Atlaskarte.
b) Entwickeln Sie ein Konzept zur Herstellung gleichwertiger Lebensbedingungen in den genannten Städten.
Material dazu:
Spoiler!:

Da hängt noch mehr Material dran, aber das will ich hier nicht posten. Urheberrecht und so, daher verlinke ich Erklärungen zu den Themen:


Dieses Material ist laut Aufgabenstellung nicht notwendig um die Fragen zu beantworten, aber es steht hat mit drauf und kann die Antwort vereinfachen.
"I'm a human, I'm a goddamn living thing/ But I'm not really human if I'm just existing/Wasting my time in a complex universe" Lil Bo Weep
Zitieren
#21

Wer ein bisschen Harvard-feeling haben will:


Spoiler!:
Zitieren
#22

Wenn das Harvard Feeling ist dann schafft man das auch mit Mittelschulabschluss.
Prüfungsvorbereitung für Harvard : https://tinyurl.com/yaz855v6
Zitieren
#23

Dann mach mal bitte das hier:

Choose 2 fairytales, and construct an argument comparing the implied sexual morality of each one. Be sure that you are choosing stories whose moralities speak to each other in interesting ways. The examples you pull from each text should serve one overarching argument, not two separate ones.
[+] 1 Mitglied hat sich für Zankyōs Beitrag bedankt
Zitieren
#24

Eine original Teilaufgabe aus der Ge2 Klausur von 09.2012. eher simple. habe schwereres in agebot wenn bedarf besteht.

a) Gegeben ist eine Wechselstromquelle mit folgenden Werten:
I0 = 0,1A;   ω = 10(hoch 8)  s1;    Ri = 100Ω;   Ci= 100pF 

Ri und Ci bilden eine Parallelschaltung. Die Stromquelle wird von einer Reihenschaltung aus Ra und Xa so belastet, dass diese die maximale Leistung aufnimmt.

1) Zeichnen Sie das elektrische Ersatzschaltbild der Anordnung.

2) Bestimmen Sie Ra und Xa
.
3) Welche Spannung Ua liegt an Ra und Xa ?

4) Welche Leistung Pmax nimmt Ra auf?
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste