Hirnschwund.net ist ein virtueller Raum, in dem sich Menschen verschiedenster Herkunft miteinander treffen und plaudern können.
Wenn du noch kein Mitglied bist, erstelle dir einfach ein Konto. Die Registrierung ist kostenfrei.

Der ComicTalk mit Hella von Sinnen
#1

Irgendwie ist MG auch der einzige LAden, der es schafft, in der eigenen Werbung Anti-Werbung zu machen (dieses Interview wurde über den MG-Account auf Facebook geteilt):

Zitat:Viele Macher von Online-Formaten bei Netflix und Amazon loben die Freiheiten der Plattformen. Ist das bei Massengeschmack-TV auch so?
Das kann ich Ihnen nicht sagen, ich habe meine erste Aufzeichnung am 26. März.

Und in den Vorbesprechungen klang auch noch nichts an?
Ich hatte keine Vorbesprechungen, ich habe nur Kontakt mit meinem Produzenten. Er hat mir jetzt die acht Comics bzw. Graphic Novels geschickt, um die es in den beiden Sendungen gehen wird. Ich geh dann voller Freude dahin und mache diese Sendungen.
https://sodigipop.de/popkultur/articles/...ehen_macht

Palm

//Thread ausgelagert aus "Der MG-Ästhetik-Erbsenzähler-oder-auch-Mitdenk-Thread Big_smile". Danke Zankyou ^-^
"You either die a hero or you live long enough to see yourself become the villian."
Zitieren
#2

Zitat:Ich hatte keine Vorbesprechungen
What?

Also sie geht einfach da hin und dann wird "irgendwas" abgedreht? Das klingt selbst für MG-Verhältnisse wahnsinnig unprofessionell.
Diskutier' auf Pinnwänden und du bist wie Paralympics-Gewinner - wow, du hast dich durchgesetzt, doch bist noch immer behindert!
Zitieren
#3

Ich finde die Logo-Gestaltung hervorragend!

Spoiler!:
Zitieren
#4

Man merkt die Liebe zum Format. Heart
Zitieren
#5

Mmmmmh, Calibri Bold!

[Bild: logo17_feed.png]
Diskutier' auf Pinnwänden und du bist wie Paralympics-Gewinner - wow, du hast dich durchgesetzt, doch bist noch immer behindert!
Zitieren
#6

Ist das wirklich das offizielle Logo? Es tut so weh! Und hinterher kommen dann im Forum wieder die ganzen Claqueure und feiern unkritisch jedes MG-Format und dann heißt es wieder "Seht ihr, alle eure Bedenken waren ungerechtfertigt, läuft doch" - bei natürlich weiterhin stagnierenden Abozahlen und finanziellem Engpass (vgl. MG direkt #54), der nur durch die Buchvorverkäufe gedeckelt werden konnte. Es ist traurig.

Immerhin stimmt mich positiv, dass man Kulissenteile bestellt hat (s. ebenfalls MG direkt #54), vielleicht sieht es dann zumindest ähnlich nett aus wie der Serienkiller (Chris scheint es eh drauf zu haben!).
"You either die a hero or you live long enough to see yourself become the villian."
Zitieren
#7

Ich find' das "Logo" nicht schlimm... Ist halt nix atemberaubendes, aber es tut auch niemandem weh..

@schmatzler was genau sagt denn Calibri Bold aus? Smile Plaudern mal aus'm Mediengestalter-Nähkästchen.. Big_smile
"Mit Geld im Mund spricht man nicht" - Alligatoah
Zitieren
#8

Ist halt nix atemberaubendes, aber es tut auch niemandem weh

Macht sich super als Werbeslogan. Tongue
Das Fehlverhalten anderer berechtigt nicht zu eigenem Fehlverhalten.
Zitieren
#9

Es sieht genauso altbacken aus, wie die ganze MG-Ästhetik (ausdrückliche Ausnahme der Serienkiller). Man traut sich halt relativ wenig Gestaltung - und das bei einem Medium wie Comics.
"You either die a hero or you live long enough to see yourself become the villian."
Zitieren
#10

Ich finde nicht, dass es altbacken aussieht.
"I'm a human, I'm a goddamn living thing/ But I'm not really human if I'm just existing/Wasting my time in a complex universe" Lil Bo Weep
Zitieren
#11

MG - "Das passt schon so!"
Zitieren
#12

Es hätte auf jeden Fall auch viel schlimmer aussehen können.
"Und zu schnell fahren ist ja eher ein Zeichen vorbildlicher Integration." (Skafdir)
Zitieren
#13

Julia;19712 schrieb:@schmatzler was genau sagt denn Calibri Bold aus? Smile
In diesem Fall sagt die Schriftart nichts aus, weil es kein Logo gibt. Es ist einfach nur Text.

Zitat:Logo (Zeichen); ein grafisch gestaltetes Zeichen zur Kennzeichnung einer Organisation, Veranstaltung u. ä.
Ich sehe hier keine Gestaltung. Das Ding kann man auch in Word erstellen.

Es wäre vielleicht ein Logo, wenn man aus einem der Buchstaben ein grafisches Element machen würde - wäre zwar billig, aber immerhin. Das "Logo" sagt für mich vor allem aus, dass man sich für das Format genau so wenig Mühe geben wird.

Es gibt übrigens ein modernes Remake von Comic Sans. Da könnte man doch etwas Schönes draus bauen.
Diskutier' auf Pinnwänden und du bist wie Paralympics-Gewinner - wow, du hast dich durchgesetzt, doch bist noch immer behindert!
Zitieren
#14

Das heißt Nokia und iBM haben kein Logo?
"I'm a human, I'm a goddamn living thing/ But I'm not really human if I'm just existing/Wasting my time in a complex universe" Lil Bo Weep
Zitieren
#15

Das Logo von IBM ist eine Evolution, genau so das von Nokia.

Beide hatten mal grafische Elemente in ihren Logos, die aber immer weiter reduziert wurden - was gar nicht so unüblich bei großen Firmen ist. Jedoch haben sie für das Redesign professionelle Schriftdesigner beauftragt, um eine Schriftart zu erstellen, die sonst niemand anders benutzen darf.

Man kann das also nicht mit MGTV vergleichen. Eine Schriftart zu nehmen, die zigtausend andere Leute benutzen und es Logo zu nennen...nein. Das ist kein Logo.
Diskutier' auf Pinnwänden und du bist wie Paralympics-Gewinner - wow, du hast dich durchgesetzt, doch bist noch immer behindert!
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste