Hirnschwund.net ist ein virtueller Raum, in dem sich Menschen verschiedenster Herkunft miteinander treffen und plaudern können.
Wenn du noch kein Mitglied bist, erstelle dir einfach ein Konto. Die Registrierung ist kostenfrei.

Smalltalk: "Work-Life-Balance"-Edition
#61

Zankyou schrieb:Oh, schön zu wissen, dass Holgers Perma-Sperre meines Accounts (die erste feierliche Amtshandlung, nachdem das Ultimatum abgelaufen ist, und das, wo ich sowieso schon temporär gesperrt war und nicht posten konnte) für dich unter "nix passiert"

Das war in der Tat gerissen von Holger. Er macht aus dem "Urlaub" ein dauerhaftes Exil und sperrt lediglich Miraculum (und vergisst (?) FireBird94 und übersieht z.B. mich). Sehr unauffällig. Jetzt kann er sich von Leuten wie Lener, Hurlbrink usw. Zucker in den Südpol blasen lassen.

Zankyou schrieb:Ich bin übrigens ausnahmsweise tatsächlich der Meinung, dass Julia wegen ihrer Sperre bei MG Direkt anrufen sollte, weil ich das einfach unfassbar unmöglich finde. Sie hat ja noch ein Abo, das noch ein paar Monate läuft und kann jetzt keinerlei Formate im Forum mehr kommentieren, was ist denn das.

Ich muss gerade grinsen, wollte Holger doch ein Forum nur für Abonennten. Genau darauf sollte sie sich berufen.
...ist übrigens nicht deine Mutter.
Zitieren
#62

@Zankyou

Man versteht alles immer so, wie man es verstehen will.
Zitieren
#63

DeeperSight schrieb:@Zankyou

Man versteht alles immer so, wie man es verstehen will.

Danke für deine nachvollziehbare Erklärung, ich verstehe es jetzt viel besser.
Zitieren
#64

Ja, kein Problem.

Angesichts einer drohenden Massensperrung meinen Beitrag dahin auszulegen, dass ich dich und Julia für wertlos halte, finde ich abenteuerlich bis fies. Guten Tag.
Zitieren
#65

Skafdir schrieb:Erstens ich werde nicht aus dem Nähkästchen plaudern und irgendwelche Interna o.ä. preisgeben, (...) zweitens ich bin nicht hier um euch beim Lästern zu unterstützen,
Dann bist du hier genau richtig ^^ Herzlich Willkommen! Big_smile
"Mit Geld im Mund spricht man nicht" - Alligatoah
Zitieren
#66

21 schrieb:Ich muss gerade grinsen, wollte Holger doch ein Forum nur für Abonennten. Genau darauf sollte sie sich berufen.

Naja, nur weil er ein Forum für Abonennten will heißt das ja nicht das jeder mit Abo automatisch einen Rechtsanspruch auf einen Forenaccount hat.

Abgesehen davon: Derzeit steht nur ein entfernen aller "Nicht-MG-Themen" im Raum. Also akut, heißt ja aber nicht das er auf die Idee nicht wieder zurück kommt.

Warum es nun gerade Miraculum war die gesperrt werden musste erschließt sich mir allerdings auch nicht. Der einzige Grund kann eigentlich ihr "Abschiedspost" sein, ansonsten wäre vermutlich nichts weiter passiert.

@Zankyou:
Das du dauerhaft gesperrt wirst war glaube ich abzusehen. Auch ohne diesem Forum denke ich.
Im besten Fall hätten Holger und Volker dir noch eine "Chance" gegeben um dann beim ersten noch so nichtigen Anlass die dauerhafte Sperre durch zu setzen.

Das Problem bei dir ist, dass man sich darauf verlassen kann das du bei Provokationen schon drauf anspringen wirst. Eine Situation zu konstruieren in der du etwas schreibst was am Ende ein Banngrund sein kann ist fürchterlich einfach.

So wie es jetzt ablief war es undurchsichtig und unfair. (Man beachte die Alliteration)
Aber auf lange Sicht wäre deine Sperre vermutlich so oder so gekommen.

Aber das ist genau das Thema zu dem ich mir seit Ewigkeiten die Finger wund schreibe. Ich habe vor Jahren mit ExtraKlaus und Scheol öffentlich darüber diskutiert, habe mit DeeperSight, Mannbärschwein und bestimmt vielen anderen die mir nicht mehr einfallen per PM geschrieben, habe mit Holger und mit Volker im internen darüber geschrieben...
Es ging immer und immer wieder darum das eine bedachte Wortwahl kein Zeichen der Schwäche ist und auch kein "einknicken" darstellt oder eine Form der "Unaufrichtigkeit" wäre, das "politische Korrektheit" keine Schwäche der Moderne oder irgendwelcher Gutmenschen ist, sondern schlicht die einzige Methode die man nutzen kann um öffentlich zu diskutieren, usw.
Es ging darum bei seinen Worten jedesmal die Außenwirkung zu bedenken, sich immer und bei jeder Zeile die man schreibt mehrfach zu fragen ob diese Zeile so unbedingt nötig ist, usw.

Und schließlich habe ich die Quintessenz dieser und ähnlicher Gespräche sogar noch kondensiert in meine Signatur gehauen:
Das Fehlverhalten anderer berechtigt nicht zu eigenem Fehlverhalten.

Häufig hatte ich sogar Erfolg bei den Gesprächen, es ist mir immer mal wieder gelungen jemanden dazu zu bringen diese Standpunkte einzusehen. Es wird einem halt nur nicht einfach gemacht, wenn sich auch die von Oben wie die Axt im Walde verhalten.

Nur gilt hier dann wieder einmal meine Signatur.
Wer auf Provokation anspringt darf sich halt nicht wundern wenn einem am Ende die Diskussion entgleitet.
Schuld ist dabei niemals der andere, sondern immer nur man selbst. Es gibt nie einen Grund warum man in einer Diskussion auf Provokationen eingehen sollte.

Wenn jeder sich auf den Inhalt und nicht auf die Form konzentrieren würde, dann würde es schlicht und ergreifend keinen Grund mehr geben in unangebrachter Form zu schreiben. Aber solange ich auf: "Das ist alles scheiße! Und du bist scheiße!" eine schnellere und deutlichere Reaktion bekomme als auf: "Ich bin davon überzeugt, dass ihr euch an folgenden Stellen noch verbessern könnt." Solange wird es genauso weiter laufen.

Und das ist auch der Grund warum es nichts bringen wird dich aus dem Forum zu sperren. Das werden vielleicht ein paar Wochen, vielleicht sogar Monate Ruhe sein, aber dann kommt jemand der deinen Platz einnimmt. Also keine Sorge, solange nicht wenigstens die Produzenten bereit sind ihre Grundeinstellung zu öffentlichen Diskussionen zu ändern, solange wird es jemanden geben der dein Erbe im MG-Forum fortsetzen wird.

Adam macht die Sache ziemlich gut... ich kann mich auch nicht daran erinnern das wir im NP-Teil jemals ernsthafte Probleme mit der Moderation hatten und soweit wie ich das bewerten kann hält Adam sich (von selbst, ohne mein Zutun!) einfach an das was ich geschrieben habe:
Auf Provokation wird nicht eingegangen, lediglich der Inhalt wird beachtet, wenn es danach mit Provokation weiter geht dann wird nicht mehr weiter darauf reagiert.
Resultat: Der Shitstorm wird zur Flatulenzflaute

Randbemerkung: Jeder User kann natürlich auf genau die gleiche Art und Weise das Hochkochen von Emotionen verhindern.
Das Fehlverhalten anderer berechtigt nicht zu eigenem Fehlverhalten.
Zitieren
#67

DeeperSight schrieb:Ja, kein Problem.

Angesichts einer drohenden Massensperrung meinen Beitrag dahin auszulegen, dass ich dich und Julia für wertlos halte, finde ich abenteuerlich bis fies. Guten Tag.

Ich hab in keinster Weise gesagt, dass du Julia für "wertlos" hältst. Und in Bezug auf mich ging es mir schlicht darum, dass ich den Eindruck hatte, nicht zur Kenntnis genommen zu werden, wenn du sagst, dass sonst "irgendwie nix passiert ist".

Edit:

Skafdir schrieb:Warum es nun gerade Miraculum war die gesperrt werden musste erschließt sich mir allerdings auch nicht. Der einzige Grund kann eigentlich ihr "Abschiedspost" sein

Ich fand ja, dass gerade DAS die Außenwirkung in dem Moment umso verheerender gemacht hat. Sie verabschiedet sich, weil sie sagt, dass sie gleich grundlos gesperrt wird, und dann macht man es genau so. Meine lieben Herren.
Zitieren
#68

Zankyou schrieb:Ich bin übrigens ausnahmsweise tatsächlich der Meinung, dass Julia wegen ihrer Sperre bei MG Direkt anrufen sollte, weil ich das einfach unfassbar unmöglich finde.
leider ist mir momentan spontan die Lust vergangen.. weiß aber auch nicht, wie es morgen aussieht. Eigentlich will ich das andere Forum nur verdrängen und hier ein gutes Vorbild für Diskussionskultur mitgestalten ^^

Zankyou, du hättest dich temporär hier abmelden müssen. Das wäre zu lustig geworden, wenn du da noch wüten dürftest Tongue Ich empfinde dich da auch als Verlust, weil es einfach auch so jemanden braucht. (Auch wenn du einiges hättest lassen können, aber das konstruktive überwiegt)

---------------------------------------------------------------
noch eine Theorie: Holger hatte einen Grund gesucht Zankyou loszuwerden, hat das Ultimatum gestellt in dem Glauben, andere halten die Füße still. Und da ich dieses Forum ihm gegenüber per PN und später öffentlich im MG-Forum verteidigt habe, blieb ihm nichts anderes übrig, als mich auch zu sperren.
"Mit Geld im Mund spricht man nicht" - Alligatoah
Zitieren
#69

@Zankyou

Deine Sperre wundert mich nicht, Julias hingegen schon. Nichts ist hier mit Nichts Außergewöhnliches zu übersetzen. Außerdem hattest du eh nicht vor konstruktiv zu schreiben, weil du verständlicher Weise den Sinn darin nicht erkennst. Die Sperre eines Nutzers, der einen Sinn in seinem Account sieht, wiegt nunmal schwerer. Ich verstehe Julia da selbst nicht, dass sie es immer wieder versuchte. Aber ich versuchte es auch über Jahre. Erst konstruktiv, dann bissig (wegen des Effekts, den Skafdir beschrieb), dann frustriert und zuletzt zynisch. Das Bissige kann ich noch rechtfertigen, die anderen Abschnitte waren sinnlos, da sie nur Kompensationshandlung waren.

Leises Feedback wird nicht beachtet, lautes als Störung interpretiert. Das weißt du so gut wie ich. Daher denke ich, dass außer Herausforderungen nichts aus deinen Beiträgen hervorgegangen wäre.

Das Prinzip der Vergeltung kann zwar Gerechtigkeit herstellen, aber dafür muss der Empfänger auch empathisch sein. Holger suhlt sich momentan in der Opferrolle und wird das nicht verstehen. Die letzte Option wäre bewusstes Verletzen und erinnere dich bitte, was du mir zu meiner polemischen Textwand gesagt hattest.
Zitieren
#70

Skafdir hat da schon viele richtige Worte gesagt, auch was das eigene Verhalten betrifft. Mittlerweile habe selbst ich gelernt, dass Provokationen, auch als Antwort auf andere Provokationen, nichts bringen. Ich sehe das bei anderen Foren, wo es nichtmal eine wirkliche Moderation braucht, weil sich jeder daran hält.

Gleichwohl ist es aber auch schwierig diesen Grundsatz einzuhalten, besonders und gerade wenn die Provokationen aktiv von der Chefetage kommen. Weil man sich ja auch denkt, dass man nicht so vorgeführt werden möchte und man will sich ja schon auch wehren wollen. Das Problem ist, dass Holger nicht differenziert. Zu meiner aktiven Zeit wurde ich für alles Negative verantwortlich gemacht, ähnlich wie es Zankyou in den letzten Wochen erging. Natürlich habe ich besonders zum Schluss auch mehr provoziert, jedoch bin ich kaum jemanden persönlich angegangen, habe viele lange Postings mit sehr differenzierten Kritiken, Verbesserungsvorschlägen und Ideen geschrieben und all das. Aber das kam dann schon nicht mehr an, weil er mich in eine bestimmte Ecke sehen wollte. Tja und dann reichte auch schon ein kleiner Gag auf Facebook aus um mich dauerhaft zu bannen.

Daher befürchte ich auch, selbst wenn da jetzt der ganze OT-Bereich abgeschafft wird: Es wird der oder die Nächste kommen, der wieder Kritik anbringen wird und dann geht das alles wieder von vorne los. Holger könnte heute finanziell schon extrem übern Berg mit Massengeschmack sein, hätte er ein Gespür wie man die Community mitnimmt und motiviert.

Das wird jetzt auch erstmal mein vorerst letzter Post zum leidigen Thema sein, denn eigentlich habe ich mich hier auch angemeldet, um bei nem schönen OT-Forum mit coolen Leuten über Gott und die Welt zu quatschen. Smile
Der original FKTV-Troublemaker
Zitieren
#71

Denke Holger hat Julia als drohmittel gegen die anderen gesperrt...
Mit der Moderation hat es ja bereits geklappt.
Er hofft jetzt, das alle Angst vor ihn haben und der Rest dadurch nichts mitbekommt.
Hab ja genug pn mit ihn geschrieben bevor das eskaliert ist.
Und da hat er schon massiv versucht mich unter Druck zu setzen...
Zitieren
#72

Scumdog schrieb:Der Podcast brachte es auf anderthalb Folgen, bevor er sich im Äther des Netzes auflöste, so daß heute nichts als ein verwaister YouTube-Kanal noch von seiner ehemaligen Existenz zeugt.
Ja super, du weißt genau, wie man uns hier richtig Mut macht! Lol

"Danke für gar nix!" Zank
Diskutier' auf Pinnwänden und du bist wie Paralympics-Gewinner - wow, du hast dich durchgesetzt, doch bist noch immer behindert!
Zitieren
#73

DeeperSight schrieb:Außerdem hattest du eh nicht vor konstruktiv zu schreiben, weil du verständlicher Weise den Sinn darin nicht erkennst.

Ich scheine meine eigene Gedankenwelt nicht zu kennen, zmd hab ich da mitnichten zuletzt nur unkonstruktives geschrieben, noch hatte ich das vor. Ja noch nicht einmal hier, und noch nicht einmal jetzt. Sinn ist übrigens vielseitig.

DeeperSight schrieb:Die Sperre eines Nutzers, der einen Sinn in seinem Account sieht, wiegt nunmal schwerer.

Kannst du das irgendwie rational begründen? Ich sehe absolut nicht, warum ein subjektives Empfinden dafür sorgt, dass eine Account-Sperre mehr oder minder schwer wiegt. Wenn die Sperren unbegründet sind, dann sind sie ungerechtfertigt, und Ungerechtigkeiten wiegen für mich äquivalent.

DeeperSight schrieb:Die letzte Option wäre bewusstes Verletzen und erinnere dich bitte, was du mir zu meiner polemischen Textwand gesagt hattest.

Erinnerst du dich denn, oder speist sich dein Eindruck mal wieder eher aus deiner eigenen retrospektiven Selbstkritik?

DeeperSight schrieb:Nichts ist hier mit Nichts Außergewöhnliches zu übersetzen.

Bitte mehr auf Wortwahl achten, oder wahlweise zumindest nicht schnippisch werden, nur weil etwas so gelesen wird, wie es nun mal da steht.
Zitieren
#74

Zitat:Skafdir ist offline
Temporär gesperrt

Holy snap.
Zitieren
#75

Ich muss zugeben das ich ein wenig überrascht bin.

"Temporär" heißt übrigens "Dauerhaft"

Zitat:Du wurdest aus folgendem Grund gesperrt:
Es wurde keine Begründung angegeben.

Ende der Sperre: Nie
Das Fehlverhalten anderer berechtigt nicht zu eigenem Fehlverhalten.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
2 Gast/Gäste