Hirnschwund.net ist ein virtueller Raum, in dem sich Menschen verschiedenster Herkunft miteinander treffen und plaudern können.
Wenn du noch kein Mitglied bist, erstelle dir einfach ein Konto. Die Registrierung ist kostenfrei.

Der Haustierthread
#46

Katzen sind im Normalfall halt etwas zurückhaltender als Hunde. Mein Kater liebt mich auch über alles, (denk ich zumindest) aber er lässt sich halt selten wirklich extrovertiert gehen, so wie die Katze auf der Treppe, und kuschelt mich dafür abends eben fast zu Tode. Tongue

Aber man sieht, es gibt immer Ausnahmen! Smile
Zitieren
#47

ich hab einen extrovertierten und einen introvertierten.. aber wenn ich aus'm Urlaub wieder komme, gehen beide steil Big_smile

wir hatten früher aber auch mal ne Katze, die allgemein ziemlich unbeeindruckt war.. naja.. ist eben wie mit Menschen auch.. nicht alle gleich.. o wunder Smile
"Mit Geld im Mund spricht man nicht" - Alligatoah
Zitieren
#48

Die Wahrheit über Katzen, wenn sie alleine unterwegs sind!

https://www.youtube.com/watch?v=eC179QpCS3I
Zitieren
#49

Was braucht man eigentlich als Grundausstattung wenn man sich Katzen hält und sollte man die Stromkabel schützen?
"I'm a human, I'm a goddamn living thing/ But I'm not really human if I'm just existing/Wasting my time in a complex universe" Lil Bo Weep
Zitieren
#50

Katzenklo (eins pro Tier) + Katzenstreu + Schaufel
Fressnapf und Trinknäpfebrunnen
Kippfensterschutz
Katzenfutter
Spielzeug
Transportbox
Kratzbaum
Schlafplätze
Bürsten
Katzengras

Zitat:und sollte man die Stromkabel schützen?

Kommt auf die Katze an.
Zitieren
#51

Ich habe nur ein Kippfenster und sonst nur Fenster die sich komplett öffnen lassen, da könnten sie teilweise wohl nur theoretisch und teilweise auch praktisch raus.
Die Liste überrascht mich nicht, nur die korrekte Umsetzung einiger Punkte ist mir nicht ganz klar.
Was für Spielzeug sollte man anfangs haben und wie sollte man die Schlafplätze gestalten ?
Und was kostet ein vernünftiger Kratzbraum?
Yankzou;15530 schrieb:
Zitat:und sollte man die Stromkabel schützen?
Kommt auf die Katze an.
Also im Zweifel ja und es sieht dann auch besser aus.
"I'm a human, I'm a goddamn living thing/ But I'm not really human if I'm just existing/Wasting my time in a complex universe" Lil Bo Weep
Zitieren
#52

Zitat:Was für Spielzeug sollte man anfangs haben

Ja kA, is die Katze 16 Wochen, oder 16 Jahre alt?

Empfehlen kann ich an Spielzeug grundsätzlich:
Die DaBird-Spielangel (spezielle Marke, surrt in der Luft mehr als normale Spielangeln und ist dadurch spannender), Minz- und vor allem Baldrian-Kissen; für kleinere Katzen gern auch Rascheltunnel und die Spielschienen von Catit; ach, einfach nen Set mit Mäusen und Knisterbällen usw. kaufen, schauen, was die Katze davon am liebsten mag.

Schlafplätze hab ich nen großes Kuschelbett in Pfotenform (http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundebe...nde/116169 - steht unter Hunde, aber Phoenix ist eh größer als n kleiner Hund), nen kleinen Schlafturm (empfehlenswert auch Kratztonnen); früher hatte ich noch echtes Lammfell, später dann durch Imitat ersetzt, kann man gut auf Schränke legen. kA, einfach schauen, wo die Katzen gern liegen, dann da ggf. was hinpacken. Zoe schläft zur Zeit auch gern auf meiner Heizdecke. Sowas gibt's eigtl auch für Tiere, aber das ist unförmig und komisch (SnuggleSafe). Oh, und Zoe schläft außerdem gern in dem Karton, den ich auf den Schrank gestellt hab. Katzen + Kartons/Kisten = Heart

Zitat:Und was kostet ein vernünftiger Kratzbraum?

100-200 Euro. Wir hatten auch schon billigere. Wenn das Sisal kaputtgeht, kann man auch einzelne Stämme rausdrehen und neue eindrehen.
Zitieren
#53

Yankzou;15539 schrieb:Schlafplätze hab ich nen großes Kuschelbett in Pfotenform (http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundebe...nde/116169 - steht unter Hunde, aber Phoenix ist eh größer als n kleiner Hund), nen kleinen Schlafturm (empfehlenswert auch Kratztonnen);
Ich hab so Zeug mehrmals für meine Katze gekauft, aber drin geschlafen hat sie noch nie Lol
Spielzeug, Schlafzeug etc. für Katzen zu kaufen ist meiner Erfahrung nach eine komplette Sisyphos-Arbeit, weil die Biester im schlimmsten Fall irgendein Klump, das man für 60 Euro gekauft hat, einmal schräg anschauen und dann ignorieren.
Auch habe ich es noch niemals geschafft, die Katze dazu zu bringen, mit gekauftem Katzenspielzeug zu spielen. Aber jedes andere Plastikteil, jeder Karton, jedes Blatt Papier, das man zerfetzen könnte (besonders Rechnungen und wichtige Unterlagen) - ja gerne.
Das einzige, das ich wirklich für obligatorisch halte, sind Katzenfutter, Katzengras, Katzenkorb, Katzenklo und Kratzbaum (wobei sie da trotzdem auch vom Sofa nicht ablassen). Alles andere haben meine Katzen immer improvisiert. Meine Katze trinkt ja noch nicht mal aus einem Wassernapf, weil dafür ist sich die Dame zu fein, es muss eine Tasse sein, weil ich auch aus Tassen trinke.
[Bild: index.fidget-spinner.svg][Bild: index.fidget-spinner.svg][Bild: index.fidget-spinner.svg]
Zitieren
#54

Also unter 100€ würde ich auch nicht (mehr) für'n Kratzbaum ausgeben. Du kaufst nur doppelt und dreifach. Mit dem Spielzeug ist halt immer ne sehr individuelle Geschichte, wie bei Menschen ja auch.. eben Geschmacksache. Probiere einiges aus und gucke, worauf sie abfährt/ abfahren... (willst du eigtl nur eine Katze dann? Ich würde dir zwei empfehlen!!!)
Meine gehen zB am meisten ab, wenn ich Papier zu Kügelchen zerknülle und das werfe.. da aportieren sie wie wild^^ Außerdem wird gerne mit dem Teppich gespielt oder unter der Decke versteckt. Aber so ne Angel ist eigentlich nie verkehrt Wink Baldriankissen brauchts, finde ich, nicht unbedingt zu beginn. Das ist ganz gut für später, um was neues zu bieten oder sie mal abzulenken, bzw ruhig zu halten. Aber jeder, wie er mag.
Nen Schlafplatz muss man an sich nicht unbedingt kaufen.. es kann auch gut ne kuschelige Decke reichen. Aber manche mögen so'n Höhlenfeeling. Ich hatte zum Beispiel am Anfang so ne Kuschelhöhle, die haben die beiden geliebt und waren sehr gerne drin. Jetzt steht die aber bei mir im Schlafzimmer und da die beiden lieber in meinem Bettchen schlafen Smile gehen, wird diese nun eher vernachlässigt. Im Wohnzimmer unter der Heizung habe ich dieses Kissen in der größten Ausführung und auf der Couch 'nen Kuschelsack, auf den sich eher raufgelegt und getretelt wird Tongue. ^^

Achso und wenn du auch TroFu füttern willst, dann finde ich sind Fummelbretter absolute Pflicht Smile Sie schützen zum einen davor, dass die Katze zuviel frisst und sie haben 'ne Beschäftigung. Und es ist soooooooo süß, denen beim rausfischen zuzuschauen Love ....


Kirin;15540 schrieb:Meine Katze trinkt ja noch nicht mal aus einem Wassernapf, weil dafür ist sich die Dame zu fein, es muss eine Tasse sein, weil ich auch aus Tassen trinke.
Awwwhhh... wie süß..
"Mit Geld im Mund spricht man nicht" - Alligatoah
Zitieren
#55

Dafür muss man doch bestimmt auch was kaufen.
Antigermanismus ist nicht Deutschenhass! Außerdem sollte eine Lehre aus der deutschen Geschichte sein, so etwas wie deutsche Geschichte nie wieder zuzulassen. Leider gibt es immer wieder interessierte Kreise, die die Deutschenhasskeule herausholen, wann immer legitime Kritik an Deutschland vorgebracht werden soll. Die wahren Deutschenhasser sind heute diejenigen, die nicht direkt auf seine Auslöschung hinarbeiten.
Zitieren
#56

Wenn sie das Fenster treffen dann schaffen sie es auch raus und haben dann ca. 10m freien Fall vor sich.

Und du interpretierst zu viel in meine Frage.
Anstand zu meckern, wäre ein konkreter Vorschlag hilfreich. Wink
Edit: Und am besten ohne was zukaufen. Tongue
"I'm a human, I'm a goddamn living thing/ But I'm not really human if I'm just existing/Wasting my time in a complex universe" Lil Bo Weep
Zitieren
#57

menag;15545 schrieb:Dafür muss man doch bestimmt auch was kaufen.

Ah was, in den Wald gehen, Baum fällen, daheim aufstellen.

Fire schrieb:Wenn sie das Fenster treffen dann schaffen sie es auch raus und haben dann ca. 10m freien Fall vor sich.

Wie kommst du drauf, dass nur manche Katzen steckenbleiben? oO
Zitieren
#58

Weil es keine Kippfenster sind, wenn die Katzen da nicht durchpassen hätten sie die Größe eines Wildschweins. Lol
Da das kaum der Fall sein wird können sie nicht stecken bleiben bzw. nur in der Küche.

Was nicht heißt das ich die Fenster nicht sichern sollte.
"I'm a human, I'm a goddamn living thing/ But I'm not really human if I'm just existing/Wasting my time in a complex universe" Lil Bo Weep
Zitieren
#59

Spoiler!:

Julia;15542 schrieb:(willst du eigtl nur eine Katze dann? Ich würde dir zwei empfehlen!!!)
Nein, es wollten schon (mindestens) 2 sein, sonst hätte ich ein schlechtes Gewissen.

Und danke für die Anregungen, was Spielzeug und Unterschlupf angeht. (Auch klar das einige Frage so direkt und allgemein nicht zu beantworten sind. )
Die Fenster sichere ich dann auch ab, damit auch garantiert nichts passieren wird. Keine Sorge, ich will keine fliegenden Katzen haben.
Zitat:Achso und wenn du auch TroFu füttern willst,
Irgendwie scheint es sinnvoller zu sein kein TroFu zu füttern oder wenn überhaupt nur selten.
Bleibt die Frage, welches Nassfutter man verwenden sollte, in diesem Thread stehen ja eher nicht negativen Produkte.
Mich würde mal interessieren was ihr da füttert.
"I'm a human, I'm a goddamn living thing/ But I'm not really human if I'm just existing/Wasting my time in a complex universe" Lil Bo Weep
Zitieren
#60

Miamor, Grau, Petnatur, Almonature, Foodprint, MAC's, Herrmanns, Leonardo...

und im Kühlschrank habe ich auch noch Mäuse... die kommen aber nicht so gut an Sad
"Mit Geld im Mund spricht man nicht" - Alligatoah
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste