Hirnschwund.net ist ein virtueller Raum, in dem sich Menschen verschiedenster Herkunft miteinander treffen und plaudern können.
Wenn du noch kein Mitglied bist, erstelle dir einfach ein Konto. Die Registrierung ist kostenfrei.

Der Haustierthread
#16

Auch Wellensittiche. Dürfen natürlich auch raus, allerdings nur unter Aufsicht und wie bei dir, Chloe, sind meine eh nicht (mehr) die großen Flieger. Bleiben auch immer nur in einem Zimmer, obwohl die Tür immer offen ist. Der eine fliegt vielleicht zweimal im Kreis (und dazu muss ich ihn quasi zwingen), der andere kommt aufgrund von falschem Federwachstum nicht weit und darf daher immer nur von meinem Finger zum Käfig fliegen (auch wenn er manchmal vergisst, dass er nicht richtig fliegen kann -.-). Danach sitzen die entweder stundenlang draußen rum oder gehen direkt wieder rein, je nachdem, wie es ihnen passt. Der eine kommt zumindest auf den Finger, auch wenn das für ihn dann eher die Mitfahrgelegenheit ist. Den anderen hab ich erst vor zwei Jahren von Bekannten geholt, als mein eigentlicher Zweitvogel gestorben ist und da er da auch schon in fortgeschrittenem Alter war, ist es nicht so leicht, ihn an die Hand zu gewöhnen. Meine beschäftigen sich auch viel mit sich gegenseitig, finden sich glaub ganz nett, aber der Dazugekommene ist immer noch scheu und vertraut dem anderen nicht so richtig. Ich bin denen auch nicht egal, die reagieren auf mich etc, aber im Grunde wäre es mir lieber, wenn sie sich gegenseitig so toll finden würden, dass ich Ihnen egal wäre. Wäre besser für die beiden, denke ich.
"Und zu schnell fahren ist ja eher ein Zeichen vorbildlicher Integration." (Skafdir)
Zitieren
#17

Hier nochmal Kirins Post, den ich aus Versehen weggelöscht habe:

[Bild: haarbaelle.jpg]
Diskutier' auf Pinnwänden und du bist wie Paralympics-Gewinner - wow, du hast dich durchgesetzt, doch bist noch immer behindert!
Zitieren
#18

Irgendwie ist an mir vorbeigegangen, dass Kirin Katzen hat Yikes

Malzpaste schonmal probiert?
"Mit Geld im Mund spricht man nicht" - Alligatoah
Zitieren
#19

@Julia

Nur eine:
Spoiler!:


Von Malzpaste hab ich noch nie was gehört Big_smile
Bekommt man das in der Tierhandlung oder wo?
[Bild: index.fidget-spinner.svg][Bild: index.fidget-spinner.svg][Bild: index.fidget-spinner.svg]
Zitieren
#20

Ja, da wo man generell Katzenfutter kaufen sollte, statt im Supermarkt.
Zitieren
#21

Weil?
[Bild: index.fidget-spinner.svg][Bild: index.fidget-spinner.svg][Bild: index.fidget-spinner.svg]
Zitieren
#22

Weil Katzen gern Fleisch fressen, und keine zusammengerührte Industrie-Pampe aus Schlachtabfällen, Zucker, und Getreide.
Zitieren
#23

Meine scheint diese Pampe aber lieber zu fressen als Fleisch, das sie meist ignoriert.
[Bild: index.fidget-spinner.svg][Bild: index.fidget-spinner.svg][Bild: index.fidget-spinner.svg]
Zitieren
#24

Stark argumentiert.
Und wenn mein Kind lieber Fast Food isst statt Gemüse, dann gibt's halt auch nur noch McDonalds.
Zitieren
#25

Du hast ja auch nicht gesagt, dass Futter aus der Tierhandlung gesünder sei und warum, sondern nur gemeint, Katzen würden es "gern fressen", was zumindest bei meiner nicht stimmt. Insofern war unsere Argumentation doch identisch? Kiss
[Bild: index.fidget-spinner.svg][Bild: index.fidget-spinner.svg][Bild: index.fidget-spinner.svg]
Zitieren
#26

Awwhhh.. wie süß Heart

Ich glaube Malzpaste gibt's auch in mnchen Drogerien und Supermärkten mit großer Tierabteilung. Im Tierhandel auf jeden Fall. Ich hab sowas immer im Haus. Irgendwie bin ich damit aufgewachsen, dass das Katzen regelmäßig kriegen sollten, wegen der Haare und Verdauung, wie wirkungsvoll es aber im Endeffekt wirklich ist, kann ich nicht beurteilen. Kenne jedenfalls keine Katze, die das Zeug nicht liebt^^

Was fütterst du denn, Kirin?
"Mit Geld im Mund spricht man nicht" - Alligatoah
Zitieren
#27

@Julia
Ok, danke, werde ich mal probieren. Hab auch gelesen, dass ein Tropfen Öl im Futter hilft, kann das jemand bestätigen?

Zitat:Was fütterst du denn, Kirin?
Normales Futter in verschiedenen Variationen und Trockenfutter.
[Bild: index.fidget-spinner.svg][Bild: index.fidget-spinner.svg][Bild: index.fidget-spinner.svg]
Zitieren
#28

habe damit keine Erfahrung, aber Leinöl soll am besten sein. Kannst aber auch Sonnenblumen-, Oliven- und Rapsöl verwenden. Öl kommt auf jeden Fall immer gut an.

Kirin;9614 schrieb:Meine scheint diese Pampe aber lieber zu fressen als Fleisch, das sie meist ignoriert.
probier mal Hühnerherzen... also nicht täglich.. aber so mal als Leckerli..
"Mit Geld im Mund spricht man nicht" - Alligatoah
Zitieren
#29

Kirin;9617 schrieb:Du hast ja auch nicht gesagt, dass Futter aus der Tierhandlung gesünder sei und warum, sondern nur gemeint, Katzen würden es "gern fressen", was zumindest bei meiner nicht stimmt.

Es ist halt eigtl der Normalzustand, da Katzen nun mal Carnivoren sind. Wenn sie Futter mit hohem Fleischanteil verweigern, dann sind das eben meist Katzen, die schon immer nur Industriepampe bekommen haben. Dieses Futter ist ungesund, da Katzen z.B. kein Getreide brauchen/verwerten, das wird nur zugesetzt, um das Futter billig zu strecken. Insbesondere Trockenfutter sollte man selten bis gar nicht füttern. Nicht nur weil da meistens nur Unfug drin ist (Getreide, pflanzliche Eiweissextakte, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Öle und Fette, etc), sondern auch weil Katzen rein physiologisch gesehen Tiere der Wüste/Steppe sind, und ihren Wasserbedarf über die Nahrung decken - die meisten Katzen trinken zu wenig aus Näpfen. So steigt das Harnstein-Risiko.
Zitieren
#30

Okay, danke für die Begründung. Das wusste ich nicht und werde ich mir mal zu Herzen nehmen.
Geht doch auch konstruktiv :^p
[Bild: index.fidget-spinner.svg][Bild: index.fidget-spinner.svg][Bild: index.fidget-spinner.svg]
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste