Hirnschwund.net ist ein virtueller Raum, in dem sich Menschen verschiedenster Herkunft miteinander treffen und plaudern können.
Wenn du noch kein Mitglied bist, erstelle dir einfach ein Konto. Die Registrierung ist kostenfrei.

Der "Ich brauche Hilfe bei einer Entscheidung"-Thread
#1

Ich denke die Überschrift ist äußerst eindeutig. Und jeder kann sich Mal bei irgendwas nicht entscheiden.

Kriege Ende August einen kleinen weißen Schäferhund-Welpen. Meine Freundin und ich können uns namentlich nicht zwischen Cooper und Parker entscheiden? Welcher Name gefällt euch besser?

(Leider wurde mein Lieblingsname abgelehnt: Geist/Ghost. Findet meine Freundin zu nerdig wegen GOT.
Dabei wird Johns Wolf wirklich von einem weißen Schäferhund gespielt)
Zitieren
#2

Ich bin für Parker, wegen Peter Parker.
Zitieren
#3

Kitschi;7014 schrieb:Ich bin für Parker, wegen Peter Parker.

Sehr sehr lustig. Volltreffer. Genau daher stammt auch die Namensidee Big_smile
Zitieren
#4

Ich finde Cooper besser, weil er zum einen besser zu rufen ist und zum anderen, der Hund ihn aufgrund des langen Vokals auch besser wahrnimmt, bzw. sich damit identifizieren kann. Viele Rufnamen enden mit a oder i, da sticht ein langes o (gespr. u) gut heraus Wink
"Mit Geld im Mund spricht man nicht" - Alligatoah
Zitieren
#5

Mh https://www.youtube.com/watch?v=q9kDT44DBXs
Zitieren
#6

Kitschi;7018 schrieb:Mh https://www.youtube.com/watch?v=q9kDT44DBXs

?
Zitieren
#7

Du sollst deinen Hund "AWKWARD" nennen... XD

//@Stella und folgende: Bitte den thread ernst nehmen!
"Mit Geld im Mund spricht man nicht" - Alligatoah
Zitieren
#8

Ich mag beide Namen nicht wirklich, warum so amerikanisch? Würde lieber ein klassisches "Bello" nehmen. Lol
Diskutier' auf Pinnwänden und du bist wie Paralympics-Gewinner - wow, du hast dich durchgesetzt, doch bist noch immer behindert!
Zitieren
#9

Nagut ein paar guter Name....
Schneecake, sahnemischung, Asrael, Leonardo . Gandalf (wegen der weiße) , Baltazar, Wicky, Littlefoot, Knochenjockel, Stella (einfach ein schöner Name) , Xillia , Zestiria, Bestiria, Lexie, Sephirot, Philipp Lahm, Thomas Müller, Jason! , Hans Martin, Luna, Solair, Gwynn, Harvel, Mario Luigi, Idefix, Schäferhund, John Schnow ( wenn Geist nicht geht), Tirion, Alfredo, Casper.


Hab noch mehr, wenn da nichts dabei ist! kommt aber natürlich immer darauf an, welchen Charakter dein Hund hat und nicht nur auf das Aussehen. Deswegen mal aus allen möglichen Kategorien gegriffen.
Zitieren
#10

Stella Sar;7025 schrieb:welchen Charakter dein Hund hat und nicht nur auf das Aussehen.
Schade nur, dass so ein Charakter sich erst nach einem Jahr so anfängt zu festigen. Aber ich weiß, was du meinst. Ich denke mal Glurak und seine Freundin brauchen hier weniger neue Namensvorschläge, als mehr einfach eine Entscheidungshilfe zwischen den genannten zwei Namen.
"Mit Geld im Mund spricht man nicht" - Alligatoah
Zitieren
#11

Stella Sar;7025 schrieb:Philipp Lahm, Thomas Müller
Wer gibt denn seinem Hund bitte Vor- und Nachnamen? Shock
Diskutier' auf Pinnwänden und du bist wie Paralympics-Gewinner - wow, du hast dich durchgesetzt, doch bist noch immer behindert!
Zitieren
#12

Also, Entschuldigung, aber da musst du mit der Freundin nochmal nachverhandeln, der einzig wahre Name ist natürlich in der Tat "Ghost"! Sie darf dafür eure Katze oder eure Erstgeborene "Khaleesi" nennen, das ist dann doch ein Deal?

Im Ernst: Cooper ist viel cooler als Parker! Und man kann es schö mit "Coop" abkürzen, was bei "Park" nicht geht.
"You either die a hero or you live long enough to see yourself become the villian."
Zitieren
#13

schmatzler;7038 schrieb:
Stella Sar;7025 schrieb:Philipp Lahm, Thomas Müller
Wer gibt denn seinem Hund bitte Vor- und Nachnamen? Shock

Nun Arjen Robben hat seine Tochter Mia san Mia genannt^^ ( es gibt alles)
Fußballer und ihre fans sind halt verrückt!
Zitieren
#14

Glurak: Ich fand es etwas awkward, dass ich das gesagt habe, was dein ursprünglicher Gedanke war.
Zitieren
#15

Glurak;701 schrieb:(Leider wurde mein Lieblingsname abgelehnt: Geist/Ghost. Findet meine Freundin zu nerdig wegen GOT.
Dabei wird Johns Wolf wirklich von einem weißen Schäferhund gespielt)

Das stimmt aber nicht. Die Rasse des "Schauspielers" des Schattenhundes ist der Northern Inuit, eine finnische Hunderasse.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste