Hirnschwund.net ist ein virtueller Raum, in dem sich Menschen verschiedenster Herkunft miteinander treffen und plaudern können.
Wenn du noch kein Mitglied bist, erstelle dir einfach ein Konto. Die Registrierung ist kostenfrei.

Der "Ich brauche Hilfe bei einer Entscheidung"-Thread
#61

Ich sage immer noch: BMPCC

Dazu 'n schönes, teures Softwarepaket für's Post-processing und alles ist ultra mega affengeil!
Zitieren
#62

Und wer trägt zankyou den Lichtkoffer ins KZ?
DeeperSight;19540 schrieb:BMPCC
Hab ich ^^
"Mit Geld im Mund spricht man nicht" - Alligatoah
Zitieren
#63

Julia;19541 schrieb:Und wer trägt zankyou den Lichtkoffer ins KZ?

Deepy.

Zitat:nebenbei bemerkt, beruht meine Aussage natürlich auf deiner Aussage, dass du damit KZ-Rundgänge machen möchtest. Sollte das ein Scherz gewesen sein, kann ich dir auch nicht weiterhelfen.

Nein, natürlich war das kein Scherz. Wo wäre denn da der Witz?
Nicht jeder kann die Lager besuchen, sei es aufgrund von Entfernung, oder Gesundheit, Alter, psychischer Belastung, oder was auch immer. Ich würd auch kein "Follow me around" filmen wollen, sondern halt wirklich die geführten Rundgänge dort (nach Anfrage).
Zitieren
#64

Yankzou;19547 schrieb:Ich würd auch kein "Follow me around" filmen wollen, sondern halt wirklich die geführten Rundgänge dort (nach Anfrage).
Ich würde das interessant finden und mir gerne ansehen, aber ich glaube auch, dass eine GoPro dafür nicht geeignet ist.
Ich kenne mich nun mit Videoschnitt nicht so aus wie Julia, aber ich bin mal zu so einer Sonnebrille mit eingebauter Kamera gekommen und habe die dann spaßeshalber bei verschiedensten Outdoor-Aktivitäten getestet. War keine GoPro, aber das hier kann ich definitiv bestätigen:
Julia schrieb:Willst du dir die auf den Kopf setzen? Wunderbar.. dann viel Spaß beim Sichten deines Materials weil du die ganze Zeit mit dem Kopf umgeblickt hast.
Wenn man relativ stabil unterwegs ist, z.B. beim Skifahren, sieht sowas super aus, aber sobald man damit tatsächlich geht, ist das Material fast unschaubar - durch die Körperbewegungen hast du ständig diese Ruckler, was beim Anschauen dann tatsächlich fast zu körperlichem Unwohlsein führt.
[Bild: index.fidget-spinner.svg][Bild: index.fidget-spinner.svg][Bild: index.fidget-spinner.svg]
Zitieren
#65

@Yankzou: Wenn du die Cam für so einen spezifischen (und ernsten) Anlass brauchst, wäre leihen dann nicht vielleicht die bessere Alternative?
"Man kann nicht zulassen, dass Wahlen die Wirtschaftspolitik beeinflussen."
Wolfgang Schäuble ('ehrlicher', 'unbestechlicher' und 'demokratischer' deutscher Politiker)
Zitieren
#66

Likedeeler;19551 schrieb:... wäre leihen dann nicht vielleicht die bessere Alternative?
Gewinn doch einfach eine, zankyou Tongue
"Und zu schnell fahren ist ja eher ein Zeichen vorbildlicher Integration." (Skafdir)
Zitieren
#67

@likedeeler im professionellen Bereich kein Problem. Da gibt es in München einige... Aber im Consumerbereich? Hmm... wenn zankyou nicht direkt jemanden kennt, mit Cam, würde wohl schwierig... Aber kein Plan... Mieten ist jedenfalls ne sehr gute Idee

Ansonsten würde ich mich Kirin anschließen und mich auch für die Aufnahmen interessieren, sofern du sie freigibst...
"Mit Geld im Mund spricht man nicht" - Alligatoah
Zitieren
#68

Julia;19553 schrieb:Aber im Consumerbereich?
Spontan habe ich zB eine Canon EOS 5D Mark III für 19,- bzw. 29,- Euro/Tag gesehen (kostet bei amazon >2.200€). Ich hab natürlich keine Ahnung von dem Kram, aber ich denke man könnte zumindest mal kucken.
"Man kann nicht zulassen, dass Wahlen die Wirtschaftspolitik beeinflussen."
Wolfgang Schäuble ('ehrlicher', 'unbestechlicher' und 'demokratischer' deutscher Politiker)
Zitieren
#69

"Consumerbereich"

Spiegelreflex im KZ halte ich auch nicht für so dolle... Da bist du doch, wenn du nicht ständig die Optik wechseln möchtest, nicht unter Blende 2.8 unterwegs... Grausig...

Edit: aber wenn das für dich ne Option ist zankyou, dann achte auf ein Objektiv mit Bildstabilisator, Autofokus und nicht über (bzw. Unter) f1.5 Lichtstärke... Festbrennweite würde auch gehen, dann aber nicht zu Religionen werden.. Normalbrennweite bis Weitwinkel...
"Mit Geld im Mund spricht man nicht" - Alligatoah
Zitieren
#70

Julia. Hast du die damals bei der $599 Aktion gekauft? Besitzt du auch den Speedbooster von Metabones?

Ich glaube, wenn Zankyou sich solch ein Rig kaufen würde, hätte sie alle Probleme gelöst. Dazu gehört natürlich auch 'ne Gun-Halterung etc. Der Bildstabi durch den Speedbooster ist echt gut.
Zitieren
#71

~500 wär echt so Schmerzgrenze
Zitieren
#72

Da brauchst halt noch ein Richtmikrofon. Rode bietet recht günstig das VideoMic Go an. Sorry, aber für Qualität muss man Federn lassen. Du kannst natürlich eine Digicam für 500€ mit automatischem Weißabgleich holen und dich wundern, warum alles so grisselich aussieht. Merkt man eigentlich, dass ich mir nie eine Kamera kaufen würde, die unter der 5D Mark III liegt? Big_smile
Zitieren
#73

In welchem Paralleluniversum hast du so viel Geld?
Zitieren
#74

Wenn ich ausstudiert habe, habe ich mehr Kohle als ich brauche. Da müssen einige Anschaffungen getätigt werden. Guter PC, gute Kamera, gutes Licht, gute Matratze und viele Dirnen.
Zitieren
#75

@deepY ich hab 400euro bezahlt.. ja genau zu der Aktion... Müsste drei Monate warten.. Sad die allerersten haben.sogar nur 300 bezahlt, weil versehentlich Brutto als Normalpreis deklariert wurde auf der BM Seite... Speedbooster hab ich nicht... Wäre ne Überlegung wert, will aber lieber auf Gimbal sparen.. ja, das ist was anderes.. dennoch ist das alles immer ne menge Knete.. rig mit Filter, followfokus, v-mount etc. Hab ik och.. benutze ich aber nie...

@zankyou ist halt die Frage, was du ansonsten so für Anwendungsbereiche hast, außer KZ Besichtigungen... Hoopvideos Tongue? Hol dir ne einfachen Camcorder.. kannste nix falsch machen..

Edit: Deepy, dann aber lieber die Ursa Wink
"Mit Geld im Mund spricht man nicht" - Alligatoah
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste