hirnschwund.net Forum
Der Reisethread - Druckversion

+- hirnschwund.net Forum (https://hirnschwund.net/forum)
+-- Forum: Allgemein (https://hirnschwund.net/forum/forum-3.html)
+--- Forum: Allgemeines Forum (https://hirnschwund.net/forum/forum-6.html)
+--- Thema: Der Reisethread (/thread-500.html)



Der Reisethread - voegelchen - 29.08.2018

Für Fragen und Antworten zu bestimmten Reisen, Ländern, Angeboten, etc. 
Oder auch für Reiseberichte, Fotos,... 
Was euch so zum Thema Reisen einfällt.

Ich für meinen Teil würde aktuell gerne Infos zu folgenden Themen haben und wäre für alle Antworten dankbar.

Reise USA allgemein (Edit: insgesamt vielleicht so 3 bis 4 Wochen):
  • Was sollte man unbedingt vorher erledigt haben oder mitnehmen? (Zum Beispiel ESTA, Geld wechseln?)
  • Was sollte man für die Dauer der Reise anschaffen? Eventuell USA-Handykarte (wenn ja, welche?), Kreditkarte, ...
  • Wenn man schon in den USA ist, was sollte man unbedingt dort gemacht oder probiert haben? Bestimmte Freizeitbeschäftigungen, Essen und Trinken etc.
  • Gibt es Sachen, bei denen es sich lohnen würde, die dort zu kaufen und nach Hause mitzunehmen? In wie weit ist dies möglich?
Ostküste bzw. New York im Speziellen:
  • Was sollte man unbedingt gesehen bzw. gemacht haben?
  • Gibt es günstige Angebote (z.B. City Pass) oder sogar kostenfreie Alternativen?
  • Welche Gegenden sollte man besuchen, welche meiden?
  • Sonstiges, auf das man achten sollte?
Westküste:
  • Was sollte man unbedingt gesehen bzw. gemacht haben?
  • Sollte man eher eine Rundreise zu mehreren Orten machen oder sich auf eine Stadt konzentrieren (bei sagen wir mal ca. 10 Tagen Zeit)?



RE: Der Reisethread - Jera - 09.09.2018

Mitnehmen: 

- Moeglichst einen US charger und keinen klobigen converter, die brauchen zu viel Platz
- Geld vor Ort ziehen ist wsl auch nicht teurer als der Wechselkurs von der Bank, aber evtl $200 bar mitnehmen
- Kreditkarte
- Prepaid Reise-Sim (meine ist von Lycamobile)

Neu kaufen:

- Gel-Deo, bester shit ever!
- iPhone (Technik ist hier ja bissl billiger!)

New York:

- Nicht die Local- mit der Express-Ubahn verwechseln
- Woechentliche Metro-Card kaufen
- Uber / Lyft > Taxis (Ausnahme: man sitzt zentral fest und es kommt eh keiner durch, aber es sind 100 Taxis in der Naehe)
- In Restaurants ordentlich tippen, 18%+
- Zum zahlen: Geld in die Mappe, auf change warten, change auf den Tisch legen (nicht "make it xyz")
- Bei Hotelaufenthalt paar $ fuer das Zimmermaedchen auf das Kopfkissen legen
- Keine Hot Dogs kaufen ohne den Preis zu kennen
- Wenn Essen von so Staenden, dann direkt Food Markets besuchen (Smorgasburg!)
- Nicht rumlungern, nicht links auf der Rolltreppe stehen
- Keinen Touri-Scheiss machen nur weil jeder den macht
- "Es gibt nicht nur Manhattan, es gibt 5 Stadtteile!" Kann sein, vieles davon ist langweilig. Auf Staten Island gibt es eigtl nix, aber man kann einmal mit der Ferry (kostenlos und ohne Ticket) runterschippern und dann direkt wieder zurueck. 
- Flushing in Queens hat mehr Chinatown-Flair als das Chinatown in Manhattan
- Sued-Brooklyn ist ziemlich Ghettohaft, aber Coney Island ist ganz nett zu besuchen, wenngleich der Park spooky wirkt wenn er nicht in Betrieb ist
- Harlem ist sicher, und man kann einfach mal vom Central Park aus hochspazieren
- "Don't go to Times Square!!!" Da das eine Kreuzung ist und da quasi alle Subways eh durchfahren, kann man sich das auch mal angucken
- Hamilton am Broadway besuchen :>
- Viele Museen sind kostenlos (pay what you want), die Tickets dann nicht online kaufen, sondern am Schalter
- "Ripleys Believe it or not" ist scheisse
- Keine Selfies vor Ground-Zero machen
- Eindeutige maennliche Autoritaetsperson -> "Sir"
- Statt "Bye" -> "have a good day / evening / one"
- Warum auch immer sagen New Yorker "are you on line" statt "are you in line"
- Nirgendwo durchdraengeln, selbst bei Abstand bei den Leuten entschuldigen 
- AirBnb bietet neuerdings ein paar nette Aktivitaeten an (Katakomben-Tour usw)
- Helikopter-Rundflug ist sicher eine besonders nice Sache
- Cronuts kann man im Internet vorbestellen
https://bigapplegreeter.org/
- Generell nix uebermaessiges planen. Ich hab schon so einige Reiseplaene gesehen, die nur auf dem Papier funktionieren (Abstaende usw)
- Wenn man was von Amazon.com bestellen moechte, einfach per Kreditkarte kaufen und einen Amazon Locker als Abholort angeben
- Omg, fast den Trump-Tower vergessen. Must-see!