hirnschwund.net Forum
Politischer Smalltalk - Druckversion

+- hirnschwund.net Forum (https://hirnschwund.net/forum)
+-- Forum: Allgemein (https://hirnschwund.net/forum/forum-3.html)
+--- Forum: Gesellschaftstalk (https://hirnschwund.net/forum/forum-16.html)
+--- Thema: Politischer Smalltalk (/thread-29.html)



RE: Politischer Smalltalk - Libertas - 08.05.2019

Ich bin auch nicht für eine Bundesrepublik Europa, aber wenn ich es vergleiche mit der Gestaltung von BRD und USA, durchaus für die Vereinigten Staaten von Europa. Also deutlich stärkerer Föderalismus als in einer Bundesrepublik, mit unabhängigen Staaten, die aber entscheidende Kernpunkte gemeinsam vertreten.


RE: Politischer Smalltalk - ExtraKlaus - 08.05.2019

(08.05.2019, 19:33:12)DeeperSight schrieb: Ein Antifaschismus nimmt niemals eine Religion pauschal von der Kritik aus. Antifaschisten kritisieren den Islam sehr wohl, allerdings teilen sie ihre Kritik nicht jedem mit.

Hast du diesen Satz eigentlich ohne Lachkrämpfe schreiben können?


RE: Politischer Smalltalk - Libertas - 08.05.2019

(08.05.2019, 19:33:12)DeeperSight schrieb: 5. "Echte Nazis" gibt es nicht mehr. Es gibt höchstens noch Neonazis und weitere Formen rechtsextremistischen Denkens.

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-11/ss-verbrechen-karl-m-nationalsozialismus-nazizeit-todesurteil-neonazis


RE: Politischer Smalltalk - DeeperSight - 08.05.2019

Liebes Kläusken,

ja. Allerdings lese ich keinen deiner Beiträge ohne diesen.

Herzlichst,
Ihr DeeperSight


RE: Politischer Smalltalk - Deltamaus - 08.05.2019

(08.05.2019, 19:13:46)schmatzler schrieb: Es soll halt auch Leute geben, die hierherkommen, weil bei ihnen alles zu Hause in Schutt und Asche liegt.

Echt? o.O Damit hast du aber sauber widerlegt, was kein Mensch hier behauptet hat. Muss bei Gelegenheit auch mal versuchen, mir die Aussagen, auf die ich antworte, selbst auszudenken. Das macht das Diskutieren bestimmt einfacher.


RE: Politischer Smalltalk - schmatzler - 08.05.2019

(08.05.2019, 19:34:44)Libertas schrieb: wenn ich es vergleiche mit der Gestaltung von BRD und USA, durchaus für die Vereinigten Staaten von Europa
In welchem Staat wird dann die Todesstrafe eingeführt? Wo sind gleichgeschlechtliche Ehen erlaubt? Wo darf man abtreiben und in welchem Staat wird man als Abtreibungsarzt bestraft?

Und die allerwichtigste Frage: Was wird die Nationalhymne? Die deutsche hoffentlich nicht, die ist absolut grausam. Da mag ich ja die alte DDR-Hymne lieber, die wimmert nicht so extrem.


RE: Politischer Smalltalk - Scumdog - 08.05.2019

(08.05.2019, 19:38:50)Libertas schrieb: https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-11/ss-verbrechen-karl-m-nationalsozialismus-nazizeit-todesurteil-neonazis
Einen. Es gibt einen.


RE: Politischer Smalltalk - DeeperSight - 08.05.2019

Ich will nur darauf hinweisen, dass dies hier kein bezahltes Angebot ist. Wir bieten nichts an, zu keinem Preis. Somit behalte ich mir das Recht vor, vollkommen willkürlich zu moderieren. Das wird unfair, oft nicht nachvollziehbar und total schlecht für unsere neue neurechte Community sein. Sowas Blödes. *shrug*


RE: Politischer Smalltalk - schmatzler - 08.05.2019

(08.05.2019, 20:05:16)DeeperSight schrieb: Somit behalte ich mir das Recht vor, vollkommen willkürlich zu moderieren.
[attachment=40]

Dich hab' ich nach Seerecht anjeklagt!


RE: Politischer Smalltalk - Deltamaus - 08.05.2019

(08.05.2019, 19:33:12)DeeperSight schrieb: Anders als das Christentum besitzt der Islam keinen inhärenten Antijudaismus,
Das ist a) falsch - Massaker an Juden gehören zum Gründungsmythos des Islam - und b) irrelevant, da die antisemitische Ideologie von den Nazis in die muslimische Welt exportiert wurde und da einen wunderbaren Nährboden gefunden hat.

Zitat:Menschen, die vor Krieg und Elend flüchten pauschal als "völkisch-reaktionär" zu beschimpfen,
Hat einerseits keiner getan und ist andererseits dasselbe wie das, was du und deinesgleichen veranstalten, wenn sie deppenlogisch feststellen: "nicht wie ich = nicht links = AfD = Nazi".

Zitat:Ein Antifaschismus nimmt niemals eine Religion pauschal von der Kritik aus. Antifaschisten kritisieren den Islam sehr wohl, allerdings teilen sie ihre Kritik nicht jedem mit.
Sie kritisieren im stillen Kämmerlein, so ganz unter sich? Ach so, na dann. Big_smile

Zitat:Wenn du in eine Diskussion so reingehst, wie du es hier tust, wird keiner mehr mit Dir differenziert schreiben wollen.
Ja denkst du, ich mache vor Leuten den Diener, die keinerlei Begriff von Emanzipation und Antifaschismus haben, sondern sich nur darauf verstehen, sich aufzublasen und dem Establishment die eigene Schulter zu präsentieren, auf dass diese jemand anerkennend klopfe?

Zitat:"Echte Nazis" gibt es nicht mehr. Es gibt höchstens noch Neonazis und weitere Formen rechtsextremistischen Denkens.
Und das sind pauschal alle, die beim lieben Deepy ein ungutes Gefühl hervorrufen. Witzig, wie du Differenzierungen anmahnst, die du selbst für völlig unnötig hältst.

Zitat:Ich möchte dich bitten, weniger wie ein weißes Schneeflöckchen zu sein.
Zur Erinnerung: Ich bin nicht derjenige, der in Panik ist, weil da einfach fremde Leute ohne Stallgeruch nicht erst die Füße still- und die Ärsche zum Beschnüffeln hinhalten, sondern im Rahmen der Regeln offensiv auftreten.

Wenn du aus deinem Wutbürgermodus draußen bist, kannst du ja noch einmal vernünftig an die Sache rangehen. Das was du hier abgeliefert hast, ist nichts weiter als ein langer Zornesrülpser in typisch böhmermannesk-pseudoaristokratischer Verpackung; und die Verpackung ist auch das Einzige, was dich von einem gewöhnlichen Pegidisten unterscheidet. Null Textverständnis, null Ahnung, aber eine verdammt starke Meinung. Glückwunsch dazu.


RE: Politischer Smalltalk - Zankyō - 08.05.2019

(08.05.2019, 19:33:12)DeeperSight schrieb: Liebes Mäusken,

ausnahmsweise Antworte ich dir. Da ich sowas eigentlich nicht mehr mache, weiß ich deine Dankbarkeit zu schätzen.

Wieso kannst du hier nicht normal auftauchen und mitdiskutieren?


RE: Politischer Smalltalk - Libertas - 08.05.2019

(08.05.2019, 19:57:17)schmatzler schrieb:
(08.05.2019, 19:34:44)Libertas schrieb: wenn ich es vergleiche mit der Gestaltung von BRD und USA, durchaus für die Vereinigten Staaten von Europa
In welchem Staat wird dann die Todesstrafe eingeführt? Wo sind gleichgeschlechtliche Ehen erlaubt? Wo darf man abtreiben und in welchem Staat wird man als Abtreibungsarzt bestraft?

Da ich dich nicht für so dämlich halte, antworte ich darauf nicht.

@scumdog: mindestens. Einer reicht aber zur Widerlegung von „es gibt keinen“


RE: Politischer Smalltalk - DeeperSight - 08.05.2019

(08.05.2019, 20:09:59)Deltamaus schrieb: Das ist a) falsch - Massaker an Juden gehören zum Gründungsmythos des Islam - und b) irrelevant, da die antisemitische Ideologie von den Nazis in die muslimische Welt exportiert wurde und da einen wunderbaren Nährboden gefunden hat.

"Gründungsmythos" des Islam. Es gab Krieg, aber es gibt keine direkte Feindschaft. Die gesamte "Feindschaft" speist sich aus dem Israel-Palästina-Konflikt. Der Rest ist Geschwätz.

(08.05.2019, 20:09:59)Deltamaus schrieb: Hat einerseits keiner getan und ist andererseits dasselbe wie das, was du und deinesgleichen veranstalten, wenn sie deppenlogisch feststellen: "nicht wie ich = nicht links = AfD = Nazi".

Hat wieder nix mit nix was zu tun.

(08.05.2019, 20:09:59)Deltamaus schrieb: Sie kritisieren im stillen Kämmerlein, so ganz unter sich? Ach so, na dann. Big_smile

Nein, sie diskutieren nur nicht mit Dir. Smile

(08.05.2019, 20:09:59)Deltamaus schrieb: Ja denkst du, ich mache vor Leuten den Diener, die keinerlei Begriff von Emanzipation und Antifaschismus haben, sondern sich nur darauf verstehen, sich aufzublasen und dem Establishment die eigene Schulter zu präsentieren, auf dass diese jemand anerkennend klopfe?

Ich habe eher das Gefühl, dass du keine Begriffe von irgendwas hast.

(08.05.2019, 20:09:59)Deltamaus schrieb: Und das sind pauschal alle, die beim lieben Deepy ein ungutes Gefühl hervorrufen. Witzig, wie du Differenzierungen anmahnst, die du selbst für völlig unnötig hältst.

Educate yourself.

(08.05.2019, 20:09:59)Deltamaus schrieb: Zur Erinnerung: Ich bin nicht derjenige, der in Panik ist, weil da einfach fremde Leute ohne Stallgeruch nicht erst die Füße still- und die Ärsche zum Beschnüffeln hinhalten, sondern im Rahmen der Regeln offensiv auftreten.

Was willst du? Du betest hier 1:1 den Bullshit runter, der in Schnellroda gelehrt wird.

(08.05.2019, 20:09:59)Deltamaus schrieb: Wenn du aus deinem Wutbürgermodus draußen bist, kannst du ja noch einmal vernünftig an die Sache rangehen. Das was du hier abgeliefert hast, ist nichts weiter als ein langer Zornesrülpser in typisch böhmermannesk-pseudoaristokratischer Verpackung; und die Verpackung ist auch das Einzige, was dich von einem gewöhnlichen Pegidisten unterscheidet. Null Textverständnis, null Ahnung, aber eine verdammt starke Meinung. Glückwunsch dazu.

Deine gesamte Rhetorik strotzt nur so vor Wut. Hör doch mit den Witzen auf! Big_smile


RE: Politischer Smalltalk - schmatzler - 08.05.2019

(08.05.2019, 20:27:04)Libertas schrieb: Da ich dich nicht für so dämlich halte, antworte ich darauf nicht.
Schrödingers Libertas. Er antwortet, aber gleichzeitig antwortet er nicht. Cool


RE: Politischer Smalltalk - hans_wurst - 08.05.2019

(08.05.2019, 18:57:27)Deltamaus schrieb:
(08.05.2019, 18:29:13)hans_wurst schrieb: Ich definiere braun nicht als Nazi und würde Klaus nicht in die Ecke stellen wollen, aber extrem weit rechts ist er schon.

Du definierst die Farbe der Nazis nicht als Farbe der Nazis? Naja, auch eine Möglichkeit. ^^

Und dabei wollte ich dich gerade fragen, ob du Bayern für eine Art "Drittes Reich light" hältst, also von Bayern keine Ahnung hast, oder in Hitler den Vorkriegs-Kohl siehst, also vom Nationalsozialismus keine Ahnung hast.

Nein, das habe ich ja nie gesagt. Ich definiere "braun sein" nicht als "Nazi sein" und "rot sein" nicht als "Kommunist sein". Sehr wohl definiere ich aber dein Verhalten als blau sein.
Und natürlich halte ich Bayern nicht für ein Drittes Reich light, sehr wohl aber für ein Bundesland in dem Leute wie du sich wohl fühlen würden...also bis mal eine linke Partei dort die Polizeigesetze durchführt. Dann würdest du dich sicher schnell nicht mehr so wohl fühlen.