hirnschwund.net Forum
Unter- und Übergewicht vs. Gesundheit vs. BMI vs. Ästhetik - Druckversion

+- hirnschwund.net Forum (https://hirnschwund.net/forum)
+-- Forum: Allgemein (https://hirnschwund.net/forum/forum-3.html)
+--- Forum: Gesellschaftstalk (https://hirnschwund.net/forum/forum-16.html)
+--- Thema: Unter- und Übergewicht vs. Gesundheit vs. BMI vs. Ästhetik (/thread-252.html)

Seiten: 1 2 3


Unter- und Übergewicht vs. Gesundheit vs. BMI vs. Ästhetik - FireBird - 03.12.2016

//aus dem Hass-Thread verschoben. - Julia

Kitschi;14933 schrieb:Natürlich. Gleich gibs im Blog mehr. Muss schließlich Aufräumen prokrastinieren. Ich hasse Aufräumen.
Zitat:Ashley Graham hat einen BMI von 25. Sie ist nicht dick.
Doch ist sie, da sie übergewichtig ist.


Unter- und Übergewicht vs. Gesundheit vs. BMI vs. Ästhetik - Zankyō - 03.12.2016

Spoiler!:


"nicht dick" Lol

btw. ich war als Jugendliche selbst mal übergewichtig (Edit: pre-vegan! Big_smile) und immer, wenn mir jemand gesagt hat, ich wäre gar nicht dick, hab ich mich verarscht gefühlt. Das ist, als würden die Leute selbst "dick" mit "hässlich" gleichsetzen und formulieren das deshalb so.


Unter- und Übergewicht vs. Gesundheit vs. BMI vs. Ästhetik - FireBird - 03.12.2016

Das muss nervig gewesen sein.

Ich hasse diese intolerante Gesellschaft.

Rundfunkrat des Norddeutschen Rundfunks schrieb:„Den von Frau Illi vertretenen extremen Positionen und auch einer Vollverschleierung hätte in der Gesprächssendung kein Forum gegeben werden müssen.“



Unter- und Übergewicht vs. Gesundheit vs. BMI vs. Ästhetik - Kirin - 03.12.2016

Natürlich ist die Alte dick. Aber trotzdem 8,5/10.

Ich hasse Frauen, die tatsächlich nicht dick sind, aber sagen, sie wären dick und dann plötzlich irgendwelche absurden Diäten machen und mich dann vollheulen, weil sie wieder nen Kreislaufkollaps hatten.


Unter- und Übergewicht vs. Gesundheit vs. BMI vs. Ästhetik - schmatzler - 03.12.2016

Kirin;14979 schrieb:Natürlich ist die Alte dick. Aber trotzdem 8,5/10.
Nö. Viel zu dicke Euter. Ich hasse zu dicke Euter.

Richtig schlimm ist es, wenn die so groß sind, dass man schon krass die Adern sieht. Manch einer findet das ja attraktiv, ich persönlich bekomme dabei keinen mehr hoch.


Unter- und Übergewicht vs. Gesundheit vs. BMI vs. Ästhetik - Julia - 03.12.2016

Ja, zu mir sagen auch alle immer "du bist doch schlank"... da weiß man echt nciht, was man da noch sagen soll. Bin ja eher vollschlank Tongue Aber ich denke auch, da ist das Problem, dass viele dick mit hässlich gleichsetzen...

Ich mache aber auch sehr gerne einen Unterschied zwischen Dick und Fett, wobei fett nicht zwangsläufig mehr als dick bedeutet. Für mich ist dick eben so mollig, dass es noch schön ist und fett ist einfach für den Körper zuviel und schwabelt mehr. Bei manchen hat man ja das Gefühl da trieft das Fett gleich aus den poren. Man kann durchaus dick und knackig sein. (Nein, das ist keine Rechtfertigung für mich.. ich bin wirklich fett Tongue )


Unter- und Übergewicht vs. Gesundheit vs. BMI vs. Ästhetik - Kirin - 03.12.2016

Zitat:Richtig schlimm ist es, wenn die so groß sind, dass man schon krass die Adern sieht.
Stimmt. Am schlimmsten sind aber kleine, lange Schlauchbrüste, die dann so 20 Zentimeter unter der Position hängen, wo sie eigentlich sein sollten...


Unter- und Übergewicht vs. Gesundheit vs. BMI vs. Ästhetik - Kitschi - 03.12.2016

Das ist auch doof. Was ich außerdem nicht mag: Frauen, die so dünn sind, dass man beim Baden deren Wirbel sieht... buah. *schüttelt sich*


Unter- und Übergewicht vs. Gesundheit vs. BMI vs. Ästhetik - Julia - 03.12.2016

Was fürn Wirbel?

Btw.. solche Kommentare abgeben und dann wundern, wenn die Frauen zwanghaft versuchen an ihrem Körper zu arbeiten... ratet mal warum Mad

Edit: das sind dann auch genau die Gründe warum Frauen sich für Kaiserschnitt entscheiden oder ihre Brüste machen lassen. Wenn man nämlich mal mehr als 10Kg abnimmt, steht das alles nicht mehr so wie vorher. Aber ne... bitte immer schön natürlich, aber perfekt... Roll


Unter- und Übergewicht vs. Gesundheit vs. BMI vs. Ästhetik - Kitschi - 03.12.2016

ALLE, Julia

Und ich glaube nicht, dass es gesund ist, wenn eine Frau so dünn ist, dass man alle Wirbel sieht


Unter- und Übergewicht vs. Gesundheit vs. BMI vs. Ästhetik - Julia - 03.12.2016

Ich weiß immernoch nicht, was für Wirbel du meinst... die Rippen?

Was für einen gesund ist,muss jeder für sich selbst entscheiden. Zum einen macht es das Ab- oder Zunehmen nicht leichter, wenn man sich über deren Äußerliche Merkmale lustig macht, das verstärkt meist das Problem... und zum anderen können sehr dünne oder auch dicke Menschen gesund sein. Ich kenne genügend schlanke Menschen, die auf dem ersten Blick top aussehen, sich aber nur FastFood reinhauen. Andersrum gibt's dünnere oder auch dickere Menschen, die gesünder und länger leben nur objektiv betrachtet nicht in das allgemeine Raster passen.


Unter- und Übergewicht vs. Gesundheit vs. BMI vs. Ästhetik - FireBird - 03.12.2016

Sofern sie kein Untergewicht hat wird es gesund sein.
Egal was man sehen kann oder nicht sehen kann.


Unter- und Übergewicht vs. Gesundheit vs. BMI vs. Ästhetik - Julia - 03.12.2016

Gesundheit spiegelt sich nicht im Gewicht wieder.


Unter- und Übergewicht vs. Gesundheit vs. BMI vs. Ästhetik - Kitschi - 03.12.2016

Okay, ich habe jetzt mal ein Bild rausgesucht, um zu untermalen, was ich meine:


Seht ihr diese ganzen Knubbel in der Rückenmitte?

Ich war mal mit einer Frau baden, die so dünn war, und es war furchtbar.


Unter- und Übergewicht vs. Gesundheit vs. BMI vs. Ästhetik - FireBird - 03.12.2016

Julia;14989 schrieb:Gesundheit spiegelt sich nicht im Gewicht wieder.
Mehr oder weniger schon, da du mit einem normalen BMI die höchste Lebenserwartung hast.