hirnschwund.net Forum
Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Druckversion

+- hirnschwund.net Forum (https://hirnschwund.net/forum)
+-- Forum: Allgemein (https://hirnschwund.net/forum/forum-3.html)
+--- Forum: Mediengulag (https://hirnschwund.net/forum/forum-10.html)
+--- Thema: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen (/thread-139.html)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Zankyō - 28.12.2021

Ich finde die Verbreitung dieser Aufnahme richtig und wichtig.


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Zankyō - 31.12.2021

https://meddl.center/fideo-1sEH16

Ey der hat sich tatsächlich von seinem Geld nun ne 40.000€ Karre gekauft??

Warum kauft er dann nicht mal nen Wohnmobil statt nem.. Ford Ranger (?)


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - schmatzler - 01.01.2022

Er kann doch auf der Ladefläche schlafen, wenn sie ihn bald aus dem Haus rausholen.


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Zankyō - 01.01.2022

Hab mir das echt mehrfach angeschaut, weil ich gar nicht glauben kann, wie hageldomm man sein kann

Drachenlord bisher intellektuell überschätzt


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - schmatzler - 01.01.2022

Vom Gemeindegeld ein fettes "Monster"auto gekauft und jetzt will er nicht einmal die Schanze verlassen.
Eins muss man ihm lassen: Er schafft es immer wieder, er hat den Staat wunderbar vorgeführt.

Je nach Art seines Vertrags kann man ihn vielleicht am 5. mit Polizeigewalt aus der Schanze rausholen. Aber das wird wohl keiner machen, weil Lobo dann wieder einen "Der arme dicke Mann wird gemobbt-"Artikel schreibt.


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Zankyō - 03.01.2022

Kinderplanung scheinbar wieder oben auf der Agenda.. im neuen Vlog sagt er, er wäre bis Anfang diesen Jahres schon gern Vater geworden. Es ist ja an sich schon utopisch, aber in der aktuellen Situation wäre selbst ein Haustier schon too much. Finde das auch ne unverschämte Einstellung ggü Schwangerschaft und Geburt. Da würde ich von einem Mann nämlich erwarten, dass er mich derweil zumindest nicht zu Tode stresst.


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - schmatzler - 03.01.2022

Er meinte doch im Stream das hätte mit der Familie leider doch nicht so geklappt wie gedacht.
Das klang irgendwie danach, als hätte er sich ein neues Erdbeerchen angelacht und hatte schon wieder den Heiratsmodus aktiviert.

Komisch, letzten Endes wollte die Mulle doch nichts von ihm. Wie überraschend.




RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Zankyō - 22.02.2022

Apropos Wasser in den Füßen. Wieso kaufen ihm so viele Haider ab, er hätte ein Wasserproblem? Stellt euch mal vor, ihr wiegt ~220 Kilo, habt sonst keine Diagnose, und erzählt dem Arzt, ihr wollt Diuretika zum entwässern. Nur weil der seinen Körper völlig zerfickt hat und n bissl Wasser einlagert, ist das Problem nicht plötzlich Wasser, sondern immer noch das massive Übergewicht.

Das geht mir wirklich auf den Sack, weil Leute mir dann auch erzählen, ich soll Sport gegen das Wasser machen. Dabei lagert man als Herzkranke/r das ja gerade deshalb ein, weil das Herz ne verminderte Pumpleistung hat, d.h wenn ich mein Herz anderweitig zu sehr beanspruche, dann drückt mir das eher noch mehr Wasser ins Gewebe. Einfach mal damit merken, dass Tiere diese Erkrankung auch kriegen können, und die schickt man auch nichts auf Laufband. Und wenn auch die Tabletten nicht helfen, dann ist das Herzversagen zu weit fortgeschritten. Dann hilft aber auch kein Sport, dann ist man hinüber.

Ok dange

----

In einem Video behauptet er tatsächlich kackdreist, er hätte diese Medis verschrieben gekriegt. 100% Lüge, er weiß nur, dass es sowas gibt.

Diuretika werden verwendet in der Behandlung von:

-bestimmten Formen der Herzinsuffizienz (Herzschwäche)
-bestimmten Formen des Bluthochdrucks
-Ödemen (z. B. Lungenödem und Hirnödem; nicht jedoch z. B. beim Lymphödem und beim Lipödem)
-Wassereinlagerungen bei Leberzirrhose
-bestimmten Formen der Niereninsuffizienz
-Vergiftungen (Ausschwemmung der Giftstoffe über den Harn)
-chronische Faulsucht (über 200 Kilo wiegen, den ganzen Tag rumsitzne, zoggne, wiggsne und fressne)


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Zankyō - 01.03.2022



Ab 15 Minute rum.

Ja scheiß halt direkt auf den Fußboden? Geht dich ja kwasi nix an, wer den ganzen Unrat wegmacht.


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Zankyō - 02.03.2022

https://forum.kaninchenbau.eu/t/der-drachenlord-thread/122/109

Sicher wollen ihn manche auch in den Selbstmord treiben, aber das Hauptproblem für viele sind immer noch die arroganten Äußerungen in seinen Videos, Stella.

Er hat auch schon wieder ein dummes Video rausgehauen, dass die Haider ja nicht wüssten, wo er jetzt ist etc blabla, OBWOHL sie sein Hotel schon gefunden hatten und die Rezeption belästigt haben. Unabhängig davon, dass das nicht ok ist (ich hab mich bspw nie selbst ins Drachengame eingemischt), kann ich einfach nicht verstehen, wie man ständig derart strohdoof brovozieren kann.


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Zankyō - 12.03.2022

Dreche würde gern in der Ukraine helfen, aber kann nicht weil das Gericht dann Stress macht weil Ausland, Fluchtgefahr
> fährt nach Italien
> will sofort wieder heim

Da wäre es halt auch wirklich gut, zumindest Englisch halbwegs zu beherrschen, er kann ja nicht mal ordentlich ne Pidser bestellen


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Zankyō - 14.03.2022

https://meddl.center/fideo-2vVd~X

Die Anrufe sind natürlich kritisch, aber... da sind ernsthaft Mitarbeiter, die mit Meddl antworten? Omg

Edit: Fand vorher Rainers Paranoia bzgl Hotels (nix im Zimmer lassen, kein Zimmerservice nutzen) bissl übertrieben, aber jetzt nicht mehr Yikes