hirnschwund.net Forum
Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Druckversion

+- hirnschwund.net Forum (https://hirnschwund.net/forum)
+-- Forum: Allgemein (https://hirnschwund.net/forum/forum-3.html)
+--- Forum: Mediengulag (https://hirnschwund.net/forum/forum-10.html)
+--- Thema: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen (/thread-139.html)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Enzio - 10.08.2019

Die Altschauerberger Monstrosität scheint es sich so langsam mit der Polizei zu verscherzen, denn der Stream vom 9,8 war schon denkwürdig. Auf das obligatorische verscheuchen von im Schimmel seiner Wohnspielküche gezüchtetem Ungeziefer per Spraydose folgte ein relativ harmloser Fan-Besuch, den Rainer gewohnt souverän per Gebrülll und anschließendem Griff zum Telefon zu meistern gedachte. Nur scheinen die Gesetzeshüter langsam keine Lust auf Rainers tägliche Störungen zu haben, denn niemand gedachte so wirklich, sich um sein absolut dringliches Anliegen zu kümmern. Seine Reaktion:

“Ey, ohne Scheiß, ich sach’ euch, die Hälfte von der Neustädter Polizei is’ mindestens Hater, Alder. Ohne Scheiß. Ey, so ein asoziales Verhalten von Polizisten, des is’ echt des Letzte, Alder. Kapier’ ich ned, wie man sich so verhalten kann. Ich hab’ vor 'ner Stunde schon angerufen und der erzählt mir was von wegen ich würde ihn duzen. Wir sind ned per Du. Des interessiert doch mich ned, ich hab’ ned geduzt, ich hab’ gesacht, ich hab’ bei euch vor 'ner Stunde angerufen, wo is'n des Duzen, Alder?”

“90% von den Anrufen, wo ich mach’, landet sowas. Ich ruf’ an - 'Ja, wir kommen dann, wenn wir Zeit ham!’ Ja, in 'ner Stunde … spädder ruf’ ich noch mal an, ja, was is'n jetzt? 'Ja, wir kommen, wenn wer Zeit ham!’ Stunde späder ruf’ ich noch mal an: Hallo, die reißen mir grade den Zaun ein! 'Ja, wir kommen, wenn wer Zeit ham!’ [schlägt sich mit der Hand gegen die Stirn] Ohne Scheiß, Alder! Aber sich immer hinter der Marke verstecken, weißte! Ohne Scheiß, voll des Hater-Verhalten! Kein Stück besser als die Asozialen, die vor meiner Tür stehen! Kein Stück! Hab’ die Schnauze so voll grad!”

Im Anschluss daran lässt er sich auch noch über die Geschehnisse an seinem Geburtstag aus: “Zivilstreife steht hier, ja? […] Macht aber 'n Scheißdreck hier, die Assis! Und im Nachhinein heißt’s, ich bin der Aggressor, weil ich mich verteidige! […] Ich glaub’, es HACKT, Alder!”

Ton an - er äfft nach, was ihm am Telefon gesagt wurde: “'Die Einsatzzentrale hat gerade entschieden, dass sie keine Streife kriegen. Erst, wenn wieder eine frei ist’ Alter, ohne Scheiß!”

Danach kommt Gejammer, Geschluchze und leichtes Augenschwitzen, was ihn aber nicht davon abhält, seine Tirade mit “Ganz ehrlich, ich überleg’ grade ernsthaft, wie ich dafür sorgen kann, dass die Bullen ihren VERFIDDGEN Tschopp machen.” fortzusetzen.

Er hat bereits um 15:31 Uhr, 16:27 Uhr und 16:38 Uhr bei der PI NEA angerufen, bis er schließlich um 16:39 Uhr die 110 gewählt hat: “Und die seh'n es nicht ein, ihren Tschopp zu machen. Mehr noch sogar. […] Die bei der 110 sacht sogar ernsthaft, ich soll keine Anschuldigungen den Kollegen über machen. Ich hab’ gesacht, ich ruf’ an, weil die Neustädter ihren Tschobb nicht machen. Und was sagt sie dann zu mir? Ja, ich soll’ die Leute ned anschuldigen, sie verbittet sich solche Anschuldigungen gegen die Kollegen. Das sind keine Anschuldigungen, das sind Tatsachen! Seit fünf beschissenen Jahren, fast sechs Jahren! Anstatt, dass die Polizei herkommt und ihren Tschopp macht, heißt es nur “des geht ned, des geht ned”!

“Und sowas nennt sich jetzt ernsthaft noch Freund und Helfer, ne? […] Da fühl’ ich mich ja total verarscht.”

Die Polizei wirft ihm immer vor, “nicht der Einziche” zu sein und das ist ihm auch klar, weil schließlich das ganze Dorf belästigt wird! (Oh Mann, Rainerle! Es ist echt unfassbar, was du da wieder von dir gibst.)

“Selbst, wenn ich nicht rumschreie, beschwer'n sich alle über mich!”

Wenn die Polizei jeden Tag “mehrfach” Streife durchs Dorf fahren würde, könnte er ja verstehen, dass die “keinen Bock” darauf haben, aber “des is’ einfach zu wenich” - besonders, wenn man bedenkt, dass gerade Ferien sind!

Echt mal, das faule Bullenpack hat wirklich nichts anderes zu tun, außer dem Schanzen-Psycho stündlich zu salutieren!

Wenn er Polizist werden würde, dann deswegen, weil er sein Leben lang gemobbt wurde und um “Leuten zu helfen, dass die nicht in so 'ne Scheiße reinkommen”, aber anscheinend haben die meisten Polizisten ihren Beruf nicht gewählt, weil sie anderen helfen wollen …

"Jetzt versuchen se schon, über mein’ Zaun zu kledden. Des werden immer mehr!” Und er kann nicht mal die Polizei rufen, “weil die ihren scheiß Arsch ned hochkriegen”.

Ragiert auf Kritik aus dem CHat: “Des hat mit 'Die Geister, die ich rief’ an Scheißdregg zu tun. Das is’ einfach die Realität der menschlichen Existenz. Abschaum. Asozial. Dumm. Und extrem selbstbezogen.” (und nein, er spricht natürlich nicht über sich selbst.)

Ihr gebt immer anderen die Schuld daran!” ER soll immer schuld an allem sein, dabei kann er nichts für das Verhalten anderer Menschen.

“Man kann auch ständich die Schuld bei anderen suchen, ne? Ihr Asozialen!”
(Na, wer ist denn hier immer nicht Derjeniche?!)

“Die Geister, die ich rief? Ihr habt keine Ahnung, was wirkliche Geister rufen is’, anscheinend.”

“Es kommen Leude hierher, begehen Verbrechen. Die Polizei sieht drüber hinweg und setzt mich als den Schuldigen an, weil ich rumschrei’, weil ich mein eigenes Haus und mein eigenes Leben verteidige. Genau deswegen bin ich der Schuldige. Weil ich nicht so dumm bin, solchen Menschen nachzugeben. Weil ich es nicht einseh’, der Masse ihren Willen zu geben.”

Es ist “mittlerweile über zwei Stunden her”, seit er die Polizei angerufen hat. (Also, das letzte Mal hast um 16:39 Uhr angerufen. Das ist gerade mal eine Stunde her.)

Mal wieder wird es Zeit für ein bisschen Beamtenbeleidigung: “Keiner will mir helfen, keiner macht was. Und wenn ich selber was mache, werd’ ich eingesperrt. Is’ des euer Ernst? Is’ des eure Auffassung von Gerechtigkeit? Is’ das der Grund, warum ihr Polizisten geworden seid? Und ihr braucht ned zu tun - ich weiß, dass ihr Wiggser zuschaut!”

Schmeichelei an seine Community: “Wenigstens kann ich Gummipuppen bummsen. Kann nicht jeder. Schwanzlose wie du zumindest ned.”

"Es geht auf drei Stunden zu, die Polizei is’ immer noch ned da.”

“Hater in Massen vor meiner Haustür, die Polizei unternimmt nichts.” Er weiß nicht, warum er “überhaupt noch” bei der Polizei anruft: “Des macht sowieso keinen Unterschied.”

Das “Haten” interessiert nur “so viele Leute”, weil sie nicht davon betroffen sind.

“Aber die Polizei unternimmt nichts”, denn die hat es “nicht nötich” ihre “Arbeit zu machen” - stattdessen wird er “brüllend und schreiend” aus der “Wache geschmissen”,
wenn er Anzeige erstatten möchte. Hätten sie ihn damals ernst genommen, wäre das alles gar nicht so weit gekommen!

“Des Gebiet gehört stärker bestreift.”

Eigentlich müsste er sich eine Security zulegen und der Polizei die Rechnung dafür schicken. Genauso wie die Rechnungen für die Schäden am Haus, denn die sind nur entstanden, weil die Polizei nicht rechtzeitig gekommen ist.

Einerseits weiß er, dass die Polizei viel zu tun hat, andererseits “schreien [s]eine ganzen Verletzungen nach Rache”.

Hätte er so eine Arbeitsmoral gehabt wie die Polizei sie besitzt, hätte ihm sein Chef “den Arsch aufgerissen”.

Die Polizei beschwert sich die ganze Zeit, dass Rainerle ständig anruft und Kennzeichen durchgibt, weil sie die Leute schon selbst auf frischer Tat ertappen müssen. Dabei sollten sie doch einfach “einmal im Monat” jemanden bei ihm abstellen, dann könnten sie genug Kennzeichen aufnehmen! Einen Blitzer könnten sie auch direkt aufstellen.

Friedenslord lässt seine Zuschauer nun an seiner Strategie teilhaben: “Irgendwann werd’ ich einen von denen so krankenhausreif schlagen und des veröffentlichen, wie ich des gemacht hab’, dass ich vielleicht a paar Monade im Knast bin, aber hinderher sich niemand mehr in meine Nähe traut. Wahrscheinlich werd’ ich mir dafür gleich noch irgendein’ Riesen raussuchen, der richtich nach Muckis aussieht, werd’ den so zusammfotzen, dass der in seinem Leben nur noch aus der Schnabeltasse saufen kann. Dann traut sich des vielleicht keiner mehr, Alder!

“Vor ein paar Tagen war auch widder die Hölle los.” Da haben die ihm von der Polizei gesagt, sie hätten keine Zeit, weswegen Rainerle lachen musste: “Es ist nie jemand da, der Zeit hat. Nie!”


“Ich hab’ genuch Freunde, ich brauch’ keine Freunde.”

"Knapp drei Stunden hat’s gedauert. Jetzt is’ die Polizei da, Alter. Ich fass’ des einfach ned.”

Es wurden gerade bloß zwei von neun Leuten “erwischt”, aber die gehen jetzt einfach ihrer Wege und die Polizei ist auch schon wieder abgefahren.

“Die Leude wundern sich, warum ich nach draußen geh’ und die Leude auf die Schnauze hau’!

“Wenn die in Neustadt keine Kapazität haben”, müsste die Polizei eben Beamten aus einem “anderen Bezirk” schicken."

Nach dem Geschimpfe über die Polizei jagt er wieder Ungeziefer durch seine Bude ...

Zum Abschluss noch eine Runde Lügenlord, denn er zeigt seine verletzte Hand in die Kamera und behauptet, die Haider hätten ihn geschlagen. Nur leider ist seit Tagen ein Video auf Youtube zu sehen, das ihn dabei zeigt, wie er in einem Psycho-Anfall eben jene Hand selbst an den eigenen Zaun hämmert.

Das Resultat für Leidensdruck-Wingl sind knapp 50€, die seine Hirnamputierten ihm dieses Mal für knapp 4 Stunden Beamtenbeleidigung, psychopathische Ausfälle und das übliche "Ischbinhierischderjenische!"haben zukommen lassen.


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - schmatzler - 10.08.2019

Ich finde die Reaktion der Polizei mehr als verständlich und längst überfällig.
Der Dicke tut ja spätestens seit dem Schanzenfest so, als wäre die Polizei seine persönliche Privatarmee, die innerhalb von 5 Minuten zur Stelle sein muss.

Da gibt es in der Region sichere wichtigere Fälle zu behandeln als einen fetten Oger, der vom Piepsen seiner eigenen Alarmanlage getriggert wird.
Die Polizei ist übrigens extrem unkooperativ, wenn man sie beleidigt - habe in meinem Bekanntenkreis auch so jemanden, der "Bullenschweine" alle scheisse findet und sich dann beschwert, dass die immer so unfreundlich zu ihm sind, wenn er sie mal braucht. Wie man in den Wald hineinruft...

Abgesehen davon hoffe ich, dass seine Einnahmen noch weiter zurückgehen. Dass er im Geburtstagsmonat so viel verdient hat, macht mich schon wieder mett!
Man hat ja in seinen GTA-Streams schön gesehen, wie sehr ihn das anpisst - weil er dann nämlich den Content machen muss, auf den die Haider Bock haben und nicht mehr nur Kinderdisco spielen kann, damit die Kasse klingelt.

https://twitter.com/MalmsteenTiffy/status/1159949425235701761


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Enzio - 10.08.2019

Die Attacke gegen die faulen, asozialen Haider-Bullenschweine jetzt übrigens auch als Bewegtbild.

https://www.youtube.com/watch?v=ueMUOBOsTjs


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - menag - 10.08.2019

Es wäre sicherlich in Ordnung, wenn ich mit ein paar Freunden nun bei Enzio im Vorgarten vorbeischaue und ihn dort belästige nur weil er hier im Forum ständig seinen menschenfeindlichen Unsinn ablässt. Die Polizei sollte dann auch nicht kommen, die hat ja sicherlich besseres zu tun.


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Zankyō - 10.08.2019

Kannst auch mal bei mir im Vorgarten vorbeischauen!


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Enzio - 10.08.2019

Das Oberkommando der Haider gibt bekannt: Die Diplomatie ist am Ende, die Schanze wird fallen! Seit 17:47 Uhr Ortszeit liegt schweres Artilleriefeuer auf dem Altschauerberg!

https://www.youtube.com/watch?v=4174sT2z1tI


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Zankyō - 10.08.2019

Zitat:psychopathische Ausfälle

Psychopathen sind eher kalkuliert als cholerisch


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - schmatzler - 11.08.2019

Die passende Hymne wäre damit auch erstellt Big_smile

https://soundcloud.com/willi-gimmel/pi-neustadt-aisch


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - schmatzler - 13.08.2019

https://www.youtube.com/watch?v=cNSigeCjeh0
Count Dankula hat noch einen Teil über Rainer gemacht.


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Enzio - 13.08.2019

Da sag mal einer, das Game würde nichts Produktives generieren!

https://www.youtube.com/watch?v=Qwl4DxNuRNY

Schrecklicher Ohrwurm ...


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - schmatzler - 13.08.2019

Rück' mal ein Stück, das ist ja großartig!

Drachenlord-Songs liefen ja schonmal auf einem der Feste dort Big_smile


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Enzio - 14.08.2019

Rainer hat ein Selbstporträt gemalt. Kunstkarriere gestartet, etzala!


[Bild: EB2ZTj-XYAEIGdW.jpg]

Abgesehen davon, dass diese Zeichnung ziemlich schmeichelhaft für Rainers fränkischen Mikropartikel ist, frage ich mich, wie er die 16 cm gemessen haben will. Es dürfte für ihn körperlich unmöglich sein, sein Würmchen unter dem gigantischen Bauch überhaupt zu sehen. Und wie ich durch Berichte zu seinen PH-Videos weiß, kann er das Ding nicht mal zum onanieren ohne größere Probleme aus dem Fettpad ausgraben, wie will er dann also einen Zollstock/Maßband da ranhalten und ablesen? Da bleiben Fragen offen!Big_smile


Übrigens hat er sich wohl ein kleines Bisschen überschätzt, denn im FAQ der BLM zum Thema Drachenlord tauchte jetzt ein Punkt auf, der darauf hinweist, dass er seine Streams trotz Verbot weiter in nicht genehmigter Art sendet und somit nun nun das erste Zwangsgeld fällig wird. Waren glaube 1000€, wie er es mal selbst im Stream erwähnt hat. Aber was solls, seine dämlichen Fans werden es ihm schon bezahlen.


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - schmatzler - 15.08.2019

   


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Zankyō - 16.08.2019

“[…] Durch die weitere Ausstrahlung des Angebots wurde mehrfach gegen diese Untersagung verstoßen. Die BLM hatte Rainer Winkler daher ein Zwangsgeld für den Fall angedroht, dass die Verbreitung der als Rundfunk eingestuften Streams nicht eingestellt wird. Das Zwangsgeld ist nun fällig und wird eingefordert, da es zwischenzeitlich Livestreams gab, die als Rundfunk einzustufen sind. Für den Fall neuer Verstöße wurde ein erhöhtes Zwangsgeld angedroht. Die BLM wird das Angebot weiterhin beobachten.”

Wie isn das generell mit Zwangsgeld bei Unpfändbarkeit?

EDIT

Das Zwangsgeld dient dazu, den Adressaten durch Beugung seines Willens zu einem bestimmten Verhalten zu zwingen. Die Mindest- und Maximalhöhe des Zwangsgeldes ist in den Gesetzen jeweils festgelegt (gemäß § 11 Abs. 3 des Verwaltungs-Vollstreckungsgesetzes bis zu 25000 Euro).

Für den Fall, dass das Zwangsgeld nicht beigetrieben werden kann, ist zumeist die Verhängung von Ersatz-Zwangshaft vorgesehen. In besonderen Fällen, z. B. wenn Zwangsgeld von vornherein aussichtslos erscheint, kommt meist auch die sofortige Verhängung von Zwangshaft in Betracht.

Yikes


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Enzio - 16.08.2019

Ruiner ist mal wieder krampfhaft auf Mullen-Suche.

[Bild: ECB1IviW4AYnX0f.jpg:large]

Eigentlich kaum verständlich, dass ihn keine will, denn er ist ja bekanntermaßen ein gebildeter Mann mit dem gewissen Händchen dafür, was Frauen hören wollen.

[Bild: 68246554_2355082261274033_17159774707059...e=5DE2F40C]

Was wohl Meagbaf dazu sagen würde?

[Bild: 68916866_2643577462340970_66236014160259...e=5DD426D2]

Der Mann hat sein Shakesbier getrunken, das muss man ihm lassen! Smile