hirnschwund.net Forum
Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Druckversion

+- hirnschwund.net Forum (https://hirnschwund.net/forum)
+-- Forum: Allgemein (https://hirnschwund.net/forum/forum-3.html)
+--- Forum: Mediengulag (https://hirnschwund.net/forum/forum-10.html)
+--- Thema: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen (/thread-139.html)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Enzio - 04.06.2019

Ein formvollendetes Meisterwerk!

https://www.youtube.com/watch?v=cVQWHbtipTw


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Zankyō - 04.06.2019

Dachte erst das wäre ein neuer Song von ihm


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - schmatzler - 04.06.2019

Großartig geschnitten, das muss man schon sagen Big_smile

Mein Lieblingsvideo von ihm ist ja das hier:
https://vimeo.com/266557811


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Zankyō - 05.06.2019

https://www.youtube.com/watch?v=gE4LRbNMQME

Lol


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Enzio - 06.06.2019

Sein "Sieg" wird ihm letzten Endes aber nichts bringen, denn seine legendären Schweige-Streams haben dazu geführt, dass seine Younow-Einnahmen massiv gesunken sind. Selbst seinen komplett verstrahlten Fanboys ist es wohl irgendwann zu blöd, einfach einem dicken und ungepflegten Typen anderthalb Stunden dabei zuzusehen, wie er auf einer Couch sitzt, frisst, nicht spricht und auf nichts reagiert. Winklers gesamtes Geschäftsmodell basiert darauf, dass er im Gespräch bleibt, aber wenn er Younow nun auf diese Weise fortsetzt, passiert ihm das Schlimmstmögliche, was ihm passieren kann - er wird nicht mehr gehasst und damit schlussendlich irrelevant. Und sobald das passiert, ist er wirtschaftlich am Ende.

Genau kann man seine Einnahmen nicht rausbekommen, aber Socialblade spuckt für seinen Youtube-Account Einnahmen zwischen 81€-1300€ monatlich aus, was aber wohl auch nur gilt, wenn niemand den Adblocker aktiviert hat. Und sein erbärmlicher Lets Play-Kanal erwirtschaftet nochmal 11€-170€ im Monat. Younow hingegen hat ihm zu Hochzeiten wohl garantierte 500€+ im Monat aufs Konto gespült, weswegen man schon sagen kann, dass es die Haupteinnahmequelle darstellt. Wenn die nun wegfällt, wird es finanziell etwas eng für den Oger, also denke ich nicht, dass er diese Schweigesache noch lange durchziehen wird.

Aber wie ich es so mitbekomme, plant er wohl sowieso gerade sein zweites Standbein als Bornhub-Bornoschtar. Ganz spezielle Bedürfnisse befriedigt das Altschauerberger Einhorn bereits jetzt schon in seinen Lustlord-FAQs. Ugly

Spoiler!:



RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - schmatzler - 19.06.2019

Rainer hat sich nun wohl vor den Nachbarn und deren 4-jährigem Kind ausgezogen.
Deshalb laufen nun anscheinend auch zwei Anzeigen gegen ihn.
Immer wenn man denkt, er kann nicht noch mehr durchdrehen...

   

Ein paar Besucher haben versucht, ihn dazu zur Rede zu stellen, aber der gute Rainer geht überhaupt nicht darauf ein und weicht aus. Mmmh.

https://youtu.be/D64TVzFHeUE


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Zankyō - 20.06.2019

Alter, der "Kinski" ist aber echt zum reinschlagen Big_smile


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Libertas - 20.06.2019

Kinski ist ein Held. Rainer wird in dieser Aufnahme am Ende immer ruhiger, vermutlich Kindheitsflashbacks. Da hat nicht viel gefehlt, dann hätte er gesagt "ja, Vater!"

https://www.youtube.com/watch?v=VCTZKFzhL8c


Zum aktuellen Fall: Nach diversen Verurteilungen gibt es irgendwann keine Bewährung oder Tagessätze mehr. ist ja nicht die erste Anzeige oder evtl. Verurteilung gegen ihn. Irgendwann heißt es Bau.
Confirmed sind jeweils 60 und 30 Tagessätze wegen gefährlicher Körperverletzung und Falschaussage an Eides statt. gab auch noch Anzeigen wegen Axtwurf, Angriff mit einem Pfefferspray auf Besucher (wohlgemerkt ohne akute Gefahrenlage) und Steinwurf auf ein Auto, da weiß ich aber nix vom Outcome.


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Enzio - 03.07.2019

Seitdem er nur noch seine absurden Schweigestreams zeigt, gehen seine Einnahmen rapide in den Keller. Im Juni gabs nur knapp 300€, im Mai sogar noch viel weniger. Wenn das so weitergeht, muss Rainerle vor dem obligatorischen Knastaufenthalt sogar noch zum Jobcenter.


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Westfalia - 03.07.2019

300€ fürs nichtstun? Wo kann ich mich bewerben?


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Zankyō - 03.07.2019

(03.07.2019, 21:06:41)Westfalia schrieb: 300€ fürs nichtstun? Wo kann ich mich bewerben?

https://www.arbeitsagentur.de/privatpersonen

Edit: Ok, aber noch im ernst, 300 Euro ist nix, wenn man obendrein auch noch ein Haus hat. Das reicht nicht zum leben, also was soll dieses Getue schon wieder?


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Westfalia - 03.07.2019

Wie viel Zeit verwendet der denn darauf. Der könnte nebenbei noch Arbeiten gehen und die 300€ als Taschengeld ansehen.

Also er nicht, aber ich.


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Zankyō - 03.07.2019

Wo soll der arbeiten gehen, wenn der kaum noch gradaus laufen kann.


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - Westfalia - 03.07.2019

Er muss ja nicht gehen. er hat doch ein Audo


RE: Thread zu DrachenLord und elektrischem Strom im Allgemeinen - schmatzler - 04.07.2019

Rainer ist sogar für einen Callcenterjob zu dumm, was schon Arbeit am untersten Rand der Gesellschaft ist.
Mal abgesehen davon, dass seine Aufmerksamkeitsspanne mit Mühe und Not einige Minuten beträgt, wie man an seinen Streams und Letsplayvideos sehen kann.
Lesen kann (und will) er auch nicht und durch seinen Lebensstil ist er quasi von Morgens bis Abends dauerhaft müde und rafft nix.

Niemand wird ihn so einstellen. Das einzige was ich mir vorstellen könnte, wären Bewerbungstrainings oder Maßnahmen (Körbeflechten etc).

Vielleicht kommt ja bald wieder eine Stromlos-Staffel, weil eigentlich ist der Dicke ja viel zu fein, sich etwas sagen zu lassen oder zum Amt zu gehen und da um Geld zu betteln. Unbesiegt und so.