hirnschwund.net Forum

Normale Version: Was lest ihr gerade?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18
Yankzou;20131 schrieb:BPB hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm! Hab gleich mal paar kostenlose Sachen geholt.

Also diese "Was geht"-Hefte gehen schon mal gar nicht klar. Lol
Das ist wie die die Bravo (wenn nicht sinnloser), nur irgendwie (ganz entfernt) politisch, und kostenlos.

Spoiler!:


inkl. Fotostory:

Spoiler!:


Und Bibi darf auch nicht fehlen:

Spoiler!:


Ja klar, ich bin nicht mal entfernt Zielgruppe, aber selbst wenn ich 12 wäre, hätte ich nun nichts gelernt. o.O
Abgesehen von ein paar wenigen Info-Kästen alle paar Seiten ist das echt unbrauchbar -> Tonne
Was sind beim ersten Bild die Zeichen nach "jeder"?
Ist das sowas wie "_ecs"?
sieht aus wie ein Symbol für männlein und weiblein? oO
Ja, das sind zwei Symbole kombiniert.

[Bild: stock-vector-wc-sign-icon-toilet-symbol-...902580.jpg]
Immerhin sieht das Ding künsterlich durchaus nett aus? Hmm

Das wirkt tatsächlich etwas merkwürdig. Also nicht nur das Symbol, sondern alle Beispiele die du hier gegeben hast.
Aber es ist kostenlos? In dem Fall: Es tut ja niemandem weh, klar es ist Schwachsinn, aber kein gefährlicher Schwachsinn.

Wobei man natürlich erwarten sollte, dass man bei der BpB etwas sinnvolles in die Hand bekommt, selbst wenn es kostenlos ist.
Wenn das vollständig so aufgebaut ist, dann hat es das Problem das es neben kostenlos vor allem auch umsonst ist.

@Yankzou: Wie macht sich eigentlich dieses "Politikbuch"? Müsstest du doch schon haben oder?
Skafdir schrieb:Wenn das vollständig so aufgebaut ist, dann hat es das Problem das es neben kostenlos vor allem auch umsonst ist.

Hier als DL, wenn du's dir komplett ansehen willst:
https://www.bpb.de/system/files/dokument...SH_web.pdf

Dieser komische Test zieht sich halt durchs ganze Heft, ganz vereinzelt sind da mal Infokästen.
Insb. wenn man bedenkt, dass es ne ganze Reihe dieser Hefte gibt, und jedes nen Themenschwerpunkt haben soll, ist das schon echt wenig.

Zitat:Wie macht sich eigentlich dieses "Politikbuch"? Müsstest du doch schon haben oder?

Haben, klar, hab's ja als eBook geholt Big_smile Aber noch nicht damit befasst.

Hab von der BpB jetzt noch diese "einfach Politik"-Hefte, und die Sprache ist wirklich EXTREM einfach.

Spoiler!:


Also ich weiß ja nicht... für Kinder ist es schon mal nicht konzipiert, hier siezt man mich immerhin. kA was ich davon halten soll. Also für mich ist das nichts, aber vllt ist so ne extrem einfache Sprache wichtig, um wirklich jeden zu erreichen? Oder kann man sagen, dass Leute, die das ganze so stark simplifiziert brauchen, Politik sowieso nie richtig überreißen werden?
Neben Einwanderern gibt es auch auch Deutsche die komplexe Sprache nicht verstehen können, an solche richten sich Angebote in einfacher Sprache.
Würde es solche Angebote nicht geben wären diese Mitmenschen mehr aus der Gesellschaft ausgeschlossen.
m.E. ist es halt eigentlich nicht der Sinn der BpB, anderen Leuten Deutsch beizubringen.
Mich würde der Text nur verwirren, wenn ich noch Kind wäre. Klingt eher wie gewollt und nicht gekonnt. Hat bestimmt ne ABM- oder MAE-Maßnahme mal geschrieben.
Der Text richtet sich ausdrücklich nicht an Kinder.
Leichte und auch die einfache Sprache richten sich an Erwachsene und haben auch nichts mit "Deutsch beibringen" zu tun.
Keine Ahnung wie Yankzou darauf kommt.
vielleicht weil du von "Einwanderern" gesprochen hattest? Ich kenne die andere Seiten nicht, jedoch kann man einen text auch derart vereinfachen, dass er wiederum absolut unverständlich ist.
Der Text klingt auch eher nach einer Rechtfertigung für Gesetze, als eine Erklärung dessen.
Erstmal danke für den Link. Nächste Ab morgen bin ich unterwegs, nach Karfreitag werfe ich da mal nen Blick rein.

So wie das geschrieben ist: Leute mit echten Leseschwächen oder solche die wirklich gerade erst anfangen deusch zu lernen. An sich kein schlechtes Angebot.
Ich persönlich würde mich da eher nicht ernst genommen fühlen, aber ich muss ganz ehrlich zugeben, ein paar meiner Schüler bräuchten genau so simple Erklärungen. (Das sind die Fälle bei denen ich immer wieder an meine Grenzen stoße.)

Sollte ich mir vielleicht holen für "Anregungen". Vielleicht kann ich damit lernen mich einfacher auszudrücken.
Und wenn nicht das, dann kann ich es Argumentativ auseinander nehmen. Big_smile
Anhand der anderen Beiträge hier weiß ich nicht, ob das wirklich klar ist, daher noch mal kurz ein Hinweis, worauf FireBird hinauswollte: "Einfache" bzw. "Leichte Sprache" sind normierte Konzepte für barrierefreies Deutsch. Insbesondere die Leichte Sprache hat dabei klare Regelungen bzgl. Satzbau, Schreibung und Vokabeln, damit sie auch von geistig Behinderten und Ausländern mit geringen Deutschkenntnissen verstanden werden kann. Das aus dem Politikbuch wäre jetzt per Definition "Einfache Sprache" und keine "Leichte" (dafür ist sie noch viel zu kompliziert Tongue ).
In Deutschland setzt sich das in Behörden immer weiter durch und wird übrigens inzwischen vermehrt in Wahlmitteilungen verwendet, was dieses Jahr in Schleswig-Holstein für Verwunderungen sorgte.
Der Deutschlandfunk bietet z.B. auch Nachrichten in Leichter Sprache an.
Das liest sich dann z.B. so:

Zitat:In der Stadt Stockholm in dem Land Schweden hat es einen Anschlag gegeben. Ein Mann ist mit einem Last-Wagen erst in eine Menschen-Menge und dann in ein Geschäft gefahren. Es gibt Tote und Verletzte.
4 Menschen sind gestorben. Die Polizei glaubt: Es war ein Terror-Anschlag. Der Regierungs-Chef von Schweden glaubt auch, dass es ein Anschlag war. Er heißt Stefan Löfven. Er hat gesagt: Es war ein Angriff auf unser Land.

Die Polizei hat einen Mann festgenommen. Sie glaubt: Der Mann ist der Täter. Er kommt aus dem Land Usbekistan.

Was bedeutet ...
Anschlag
Ein Anschlag ist ein gewalttätiger Angriff. Es gibt zum Beispiel Bomben-Anschläge und Brand-Anschläge. Brand-Anschlag bedeutet, dass man mit Absicht etwas anzündet, zum Beispiel ein Haus.

Schweden
Schweden ist ein Land in Europa. Die Hauptstadt von Schweden heißt Stockholm. Die meisten Menschen in Schweden sprechen Schwedisch. Schweden gehört wie Deutschland zur EU, also zur Europäischen Union.
Spoiler!:


Etzala auch als Hörbuch! Mit bissel Background-Musik von Asad John und Lex Luger Smile
Spoiler!:


Find ich natürlich schon allein deshalb ganz toll, weil es Pro-Amerika ist.

Ne ok, war nicht gut. Es gibt kurze Bücher, die auf den Punkt sind, und es gibt Bücher wie das hier, wo man den Eindruck hat, der Autor hat irgendwie nicht recht Lust, seine Gedanken auszuformulieren. Kann man auch schon an der Seitenanzahl etwas erahnen: 74 Seiten für 17 Vorurteile, also ca. 4 Seiten jeweils. Trotz wenig Seiten dauerpräsentes Lieblingswort des Autors: "metonymisch". Aus meiner Sicht sollte man sich schon irgendwie entscheiden, ob man nen humorvollen Abriss schreibt, oder was mit gesellschaftlicher Relevanz.

Fazit: Halbgares für 14,95€ (!) Für den Preis krieg ich ja zwei Trump-Bücher!
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18