hirnschwund.net Forum

Normale Version: Politischer Smalltalk
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Ob der Islam inhärent antisemitisch ist, ist doch reine Auslegungssache. Entsprechende Suren lassen sich sicherlich finden.
(08.05.2019, 21:25:56)Zankyō schrieb: [ -> ]Ob der Islam inhärent antisemitisch ist, ist doch reine Auslegungssache.
Richtig. Es kann auch anders ausgelegt werden.

Nur lässt sich darüber nicht ordentlich diskutieren, so lange diese komische "gute Alteingesessene vs. böse Neulinge"-Schiene gefahren wird. Wir erkennen gerade sehr deutlich, in welchem Maße zu große Homogenität eine Gesellschaft verrohen lässt und wie leicht es eskalieren kann, wenn Fremde, die eigentlich wenig gemeinsam haben, plötzlich als gesichtsloser feindlicher Mob wahrgenommen werden, aber ich bin mir sicher, dass sich das mit der Zeit geben wird.

Das Forum ist bunter geworden und so schwierig es manchen Usern fällt, mit der plötzlichen Diversität zurechtzukommen, birgt diese doch weit mehr Chancen als Risiken.
(08.05.2019, 21:36:56)Deltamaus schrieb: [ -> ]Das Forum ist bunter geworden
Verschiedene Brauntöne machen noch lange keinen Regenbogen.
(08.05.2019, 21:43:38)schmatzler schrieb: [ -> ]
(08.05.2019, 21:36:56)Deltamaus schrieb: [ -> ]Das Forum ist bunter geworden
Verschiedene Brauntöne machen noch lange keinen Regenbogen.

Aber die haben doch inzwischen sogar extra Blau zu den Brauntönen dazugegeben. Das muss doch reichen.
(08.05.2019, 21:36:56)Deltamaus schrieb: [ -> ]
(08.05.2019, 21:25:56)Zankyō schrieb: [ -> ]Ob der Islam inhärent antisemitisch ist, ist doch reine Auslegungssache.
Richtig. Es kann auch anders ausgelegt werden.

Ich ergänze auf: Reine Auslegungssache von Gläubigen/Muslimen.
Es sollten mal alle langsam runter kommen...
Naja die PARTEI hatte schon bessere Spots

https://youtu.be/KKZ9m_qWYqI
Mitten im ZDF-Programm wär das schon ganz nett platziert gewesen. Da kriegt Ommi gleich nen Herzkasper Big_smile
Die Ausstrahlung wurde nur leider nach 22 Uhr verschoben, da schlafen die Rentner schon.
(08.05.2019, 21:43:38)schmatzler schrieb: [ -> ]Verschiedene Brauntöne machen noch lange keinen Regenbogen.

Du musst in einer traurigen Welt leben, wenn die einzigen Farben, die du kennst, deine eigene und "verschiedene Brauntöne" sind, aber da du es eh nicht so mit Politik hast und dich offensichtlich von deinem Bauchgefühl leiten lässt, will ich nicht groß darauf herumreiten.

Wenn die erste Aufregung nachgelassen hat und auch Deepy wieder ruhig genug ist, um seiner unglaublich zeitraubenden und wichtigen Arbeit nachzugehen, anstatt im halbseidenen Politcuckgewand steckensteif Haltung zu zeigen, können wir es gegebenenfalls noch einmal versuchen mit der Farbenlehre.
(09.05.2019, 01:51:51)Deltamaus schrieb: [ -> ]um seiner unglaublich zeitraubenden und wichtigen Arbeit nachzugehen

Schneiden, rendern, hochladen?
(09.05.2019, 01:56:06)Zankyō schrieb: [ -> ]Schneiden, rendern, hochladen?

Oder waschen, schneiden, legen. Was weiß denn ich? Big_smile
(09.05.2019, 01:51:51)Deltamaus schrieb: [ -> ]können wir es gegebenenfalls noch einmal versuchen mit der Farbenlehre.
Ich claime Oktarin!
Da hat jemand ganze Arbeit geleistet

https://joebiden.info
Apropos "Ganze Arbeit". Die AFD betätigt sich wieder mal als Fallensteller und fordert im Bundestag ein Verbot der BDS-Bewegung.

https://www.achgut.com/artikel/afd_forde...t0fKYJ5s9g


Man darf gespannt sein, wie sich die anderen Parteien herauswieseln wollen. Entweder Haltung zeigen gegen die verhasste Partei und der antisemitischen BDS damit einen Persilschein ausstellen, oder sich dem Antrag anschließen und das Spiel der AFD mitspielen. Anbetracht des jämmerlichen Bildes, das die Regierungsfraktionen letztes Mal beim ähnlich gelagerten FDP-Antrag abgegeben haben, glaube ich jedoch schon zu wissen, wie es ausgehen wird. Smokin
(09.05.2019, 09:29:10)Enzio schrieb: [ -> ]Anbetracht des jämmerlichen Bildes, das die Regierungsfraktionen letztes Mal beim ähnlich gelagerten FDP-Antrag abgegeben haben, glaube ich jedoch schon zu wissen, wie es ausgehen wird. Smokin

Was die Reaktion der SPD angeht, kannst du darauf Gift nehmen, dass es eine schändliche wird, denn deren Stiftung findet es nicht okay, mit israelsolidarischen Juden zu diskutieren, die gelegentlich die AfD loben, aber vollkommen okay, hochrangige persische Holocaustleugner und Kriegshetzer einzuladen, und stellt damit erneut unter Beweis, wie vollkommen verdreht der moralische Kompass der traurigen Überreste der Sozialdemokratie mittlerweile ist:

https://jungle.world/blog/von-tunis-nach...nden-tisch