hirnschwund.net Forum

Normale Version: Der "Ich brauche Hilfe bei einer Entscheidung"-Thread
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Charlemagne;23330 schrieb:Und da es grad im Angebot ist, hol dir die Assassin's Creed Ezio Collection, den 20er ists allemal wert. Big_smile

Nene, dann lieber alle Disgaea-Teile
Baru;23336 schrieb:Ist Rise of the Tomb Raider schlechter als der erste neue Tomb Raider?

IMHO, ja.
Yankzou;23337 schrieb:Nene, dann lieber alle Disgaea-Teile

Die sind aber nicht im Sale und auf PS4 gibts nur Disgaea 5. Und irgendwie bezweifle ich dass Baru diese art von Spiel viel spass machen dürfte. Big_smile
Danke für eure Antworten. Bin nun aber immer noch unentschieden. Vielleicht einfach beide ...
Julia;22871 schrieb:Sächsische Schweiz oder Kroatien?
Wir haben uns für Kroatien entschieden. Kennt jemand zufällig ne gute Gegend von der man mit dem Auto gut zum Nationalpark, Meer, Wanderstrecken mit schöner Aussicht, Tropfsteinhöhlen und schöne Burgen/ Altstädte in ca. 1h kommen kann? Bestenfalls abseits vom Massentourismus... her mit euren Geheimtipps Big_smile

edit: haben uns für die Insel Krk entschieden Love
Krk ist sehr schön! Da war ich als Kind bzw. in Malinska auf Krk. ^^ Worüber mietet ihr? Ich würd Ferienwohnung über airbnb empfehlen.
Ich schreibs mal hier rein: Ich suche einen Musikplayer für Android, der nicht scheiße ist. Jemand ne Idee?
https://f-droid.org/repository/browse/?f...roid.music

Das Interface hat sich seit Jahren nicht geändert und gerade das macht ihn so gut. Er funktioniert einfach.
Schon mal super, aber ich hab gerade entdeckt, dass es nun foobar2000 für Android gibt Love
Hat irgendjemand zufällig gute Erfahrungen mit einem elektrischen Insektenkiller gemacht?

Bei allen steht in den Kommentaren neben den zahllosen postiven Bewertungen immer auch "Funktioniert gar nicht", "X Monate getestet, wirkungslos" & "Man muss die Schnaken hineintragen, damit sie gegrillt werden".

Und Amazon empfiehlt mir nur Scheißdreck Mad

Edit: OK, Stiftung Warentest schreibt zu den Mitteln:

Zitat:Genauso nutzlos waren die Ultraschallgeräte. Sie sollen die Mücken durch hochfrequente Töne vom Stechen abhalten. Die Mücken ließen sich von den Geräuschen aber nicht ablenken. Teilweise landeten sie in unmittelbarer Nähe der Geräte oder sogar direkt darauf.

(Test 06/04)

und zu den Lampen konkret:

Zitat:Mit der UV-Lampe Isokat Insekten-Profi stechen die Aedes aegypti-Weibchen sogar noch etwas schneller zu also ohne Mückenschutz. In nur 32 Sekunden attackieren sie jeden Tester drei Mal. Eigentlich soll die UV-Lampe die Stechmücken anlocken und am Hochspannungsgitter grillen. Doch selbst nach einer Stunde mit eingeschalteter Isokat-Lampe fliegen die 50 Mücken noch munter durch den Raum. Keine einzige Aedes aegypti ist in die Falle getappt.

(Test 05/10 bzw. 06/14)

So gesehen hat amazon wohl absolut Recht, wenn sie mir nur die Fliegenklatsche empfehlen. Neutral
diese Klebeteile, die man im Raum aufhängt, sind sehr effektiv gegen Fliegen. Jedoch auch sehr makaber Sad
Julia;25803 schrieb:diese Klebeteile, die man im Raum aufhängt, sind sehr effektiv gegen Fliegen. Jedoch auch sehr makaber Sad

Stimmt, meine Eltern hatten die immer - die sind (unter anderem) auch sehr effektiv gegen Motten. Wäre mal einen Versuch wert, ob die Schnaken die auch ansteuern.
AgentSands;25802 schrieb:Bei allen steht in den Kommentaren neben den zahllosen postiven Bewertungen immer auch "Funktioniert gar nicht", "X Monate getestet, wirkungslos" & "Man muss die Schnaken hineintragen, damit sie gegrillt werden".

Die positiven Bewertungen stammen von verifizierten Käufen. Das ist die neuste Masche von Amazon: Die Leute bekommen die Dinger geschenkt und dann ist ja klar, dass die Bewertung eher positiv ausfällt.
Hm, aber "verifizierter Käufer" heißt doch nicht, dass man das geschenkt bekommen hat. Yikes
Werden Gegenstände nicht erst dann für mich wertvoller, und ich verteidige sie auch eher, wenn ich selbst dafür Geld ausgegeben habe, statt dass es ein Geschenk war? Vermeidung kognitiver Dissonanzen und so?
Also ich kann das aus eigener Erfahrung natürlich schlecht beurteilen, weil ich grundsätzlich alles negativ bewerte.

Edit: Und gerade bei Firmen muss ich mich nicht mal "bedanken" in Form einer Rezension.
voegelchen;25819 schrieb:Hm, aber "verifizierter Käufer" heißt doch nicht, dass man das geschenkt bekommen hat. Yikes

Oh, das passiert, wenn man nach einer Nachtschicht noch irgendwelche FAQs durchliest und dabei das Wort "nicht" überliest. Sorry Oops Trotzdem gibts da viele gekaufte Bewertungen.

@Zankyou
Ich würde eher sagen, dass man bei Sachen, die man bezahlt hat, kritischer ist ob sie das Geld wirklich Wert sind.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14